Spezialität

„Bayerische Breze“ europaweit geschützt

Sechs Jahre hat es gedauert. Jetzt ist die Bayerische Breze in das europäische Register regionaltypischer Spezialitäten aufgenommen worden.

Die EU-Kommission hat entschieden. Die Brezel gehört zu den 26 geschützten Spezialitäten aus Bayern. Die EU-Kommission hat entschieden. Die Brezel gehört zu den 26 geschützten Spezialitäten aus Bayern.

Sechs Jahre hat das Verfahren gedauert. Jetzt ist die Bayerische Breze in das europäische Register regionaltypischer Spezialitäten aufgenommen worden. München (abz). Die „Bayerische Breze“ ist ab sofort europaweit geschützt. Wie Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in München mitteilt, hat die EU-Kommission nach knapp sechsjährigem Anerkennungsverfahren die geografische...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!