„Aufbackstation“ oder „Bäckerei“?

Meisterbetrieb, Aufbackstation oder Backwarenhändler? Billiganbieter oder Quereinsteiger schmücken sich im hart umkämpften Berliner Backwarenmarkt gern mit der Bezeichnung „Bäckerei“, um vom Image der Fachbetriebe zu profitieren.Meisterbetrieb, Aufbackstation oder Backwarenhändler? Billiganbieter oder Quereinsteiger schmücken sich im hart umkämpften Berliner Backwarenmarkt gern mit der Bezeichnung „Bäckerei“, um vom Image der Fachbetriebe zu profitieren.

Berlin Sie wetteifern mit Niedrigpreisen um Marktanteile und geben sich fantasievolle Namen wie Back-Factory, Back-Station oder Back-Shop. Der ahnungslose Kunde vermutet handwerkliche Produktionsweise, doch in praxi verkaufen die „Bräunungsstudios“ schlicht industriell vorgefertigten Teiglinge . Zum großen Ärger der hauptstädtischen Meisterbetriebe prangt aber über immer mehr dieser...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!