Prisma

Wir sind bereits Weltmeister im Brotbacken

Das „Museum für Brotkultur Ulm“ wurde von der Bundesregierung und der Wirtschaft als eine von 365 Stationen für jeden Tag im WM-Jahr ausgezeichnet. Kleine und große Museumsbesucher feierten die Auszeichnung mit einem „Tag der offenen Tür“ und einer gDas „Museum für Brotkultur Ulm“ wurde von der Bundesregierung und der Wirtschaft als eine von 365 Stationen für jeden Tag im WM-Jahr ausgezeichnet. Kleine und große Museumsbesucher feierten die Auszeichnung mit einem „Tag der offenen Tür“ und einer g

Das „Museum der Brotkultur “ beherbergt eine weltweit einzigartige Sammlung rund um das wichtigste Nahrungsmittel der Menschheit, das Brot. Nun ist auch die Fußballweltmeisterschaft dort angekommen. Das Museum wurde von der Bundesregierung und der Wirtschaft zum ausgewählten Ort erhoben, als eine von 365 Stationen, die im WM-Jahr „Deutschland als Land der Ideen“ präsentieren. Weil sie...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!