Blickpunkte

Vergesst für 2010 die Kekse nicht!

Viele Kollegen erzählen von ihren prächtigen Stollen mit ihren wundervollen Namen, die sie sich ausgedacht haben und in dieser Saison gebacken haben.


Von Torsten Hacke Viele Kollegen erzählen von ihren prächtigen Stollen mit ihren wundervollen Namen, die sie sich ausgedacht haben und in dieser Saison gebacken haben. Und man hört wie viel hunderte oder gar tausende Stollen davon über die Ladentheken gegangen sind bzw. über das Internet verkauft wurden. Dann hat man noch alles mit viel Mühe zelebriert, vielleicht sogar ein Stollenfest mit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!