Walz

Sprung in ein neues Leben

Der Bäckergeselle Simon Fritz wagt den Aufbruch in das Abenteuer Walz.


Von Hendrikje Höpner-Kessel Den rechten Arm ein wenig angewinkelt, die Faust leicht zur Siegerpose geballt, der Ansatz eines Winkens schon erkennbar: So sitzt Simon Fritz auf dem Ortsschild und lässt die Beine baumeln. Seine Freunde und Bekannten klatschen. In seiner zünftig-maßgeschneiderten Kluft genießt er den Augenblick. Alles, was er zum Leben braucht, hat er dabei. Gleich geht es...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!