Prisma

Duft von frischem Brot im Land aus Feuer und Eis

Natur pur kennzeichnet weite Teile der großen Insel im Nordatlantik.Natur pur kennzeichnet weite Teile der großen Insel im Nordatlantik.

Reykjavik (p). Island, das mit seinen felsigen Küsten dicht am Polarkreis liegt, nur 320 km östlich von Grönland und etwa 1050 km westlich von der norwegischen Küste hat nicht ohne Grund den Beinamen „das Land aus Eis und Feuer“ bekommen. Hier begegnen sich Himmel und Erde in einer phantastischen Naturszenerie, wo sich aktive Vulkane, riesige Gletscher und warme Quellen den Löwenanteil...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!