Prisma

Dresdner Stollen für Putin


Dresden (rgb). Auch der russische Präsident Wladimir Putin schätzt den Genuss von Dresdner Stollen. Bäckermeister Jan Scholze aus dem Dresdner Stadtteil Pieschen könnte sich Hoflieferant nennen, gäbe es diesen Titel noch. Putin, der zu DDR-Zeiten mehrere Jahre in Dresden als Chef des russischen Geheimdienstes KGB gearbeitet hatte, muss in dieser Zeit seine Liebe zum Stollen entdeckt haben....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!