Blickpunkte

Die Brezelkultur muss erhalten werden

Für mich ist es immer wieder ein leckeres Vergnügen, wenn ich im Südwesten Deutschlands unterwegs bin und die Gelegenheit habe, frische Laugenbrezeln zu kaufen.


Von Prof. Walter Freund Für mich ist es immer wieder ein leckeres Vergnügen, wenn ich im Südwesten Deutschlands unterwegs bin und die Gelegenheit habe, frische Laugenbrezeln zu kaufen. Doch das Vergnügen wird immer öfter getrübt, weil diese Backwaren nicht mehr die Qualität aufweisen, die ich so sehr schätze: Rösche, dünne Arme, weicher Bauch mit weißem Ausbund, glänzend,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!