Arbeitspensum

Das wird schon alles klappen

Kleine Kinder, Arbeit, Ehepartner – wie schaffen Bäckerfamilien dieses Pensum? Das Protokoll eines "ganz normalen" Tages.

Täglicher Kraftakt: Ulrike Sailer-Keil hat zwei kleine Kinder und leitet den Verkauf in den Filialen des Familienbetriebs.Täglicher Kraftakt: Ulrike Sailer-Keil hat zwei kleine Kinder und leitet den Verkauf in den Filialen des Familienbetriebs.

Von Ulrike Sailer-KeilEs ist kurz nach 1 Uhr. Und ich kann den Gedanken nicht verhindern: Werde ich das heute alles schaffen? Thomas ist wach, er hat Hunger, kriegt sein Fläschchen. Weiterschlafen.2 Uhr. Annika weint. Da ich schneller wach werde als mein Mann und auch schneller wieder einschlafe, haben wir vereinbart, dass ich nachts nach den Kindern sehe. Ich husche in Annikas Zimmer. Sie sagt,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!