Da ist Musik drin

Von Peter SaldenAndreas Hultsch’ große Leidenschaft gehören Brezeltrompete, Bäckerlied und Baumkuchen.

Durch das Backen über dem offenen Holzfeuer werden die Baumkuchen besonders saftig und bekommen ein unverwechselbares Aroma, was sie – neben ihrer äußeren Form – im doppelten Wortsinn zum Baumkuchen macht. Durch das Backen über dem offenen Holzfeuer werden die Baumkuchen besonders saftig und bekommen ein unverwechselbares Aroma, was sie – neben ihrer äußeren Form – im doppelten Wortsinn zum Baumkuchen macht.

Um eine Attraktion reicher ist der diesjährige Adventsmarkt auf dem Neumarkt gleich neben der Dresdner Frauenkirche. Besinnliche Melodien, der einzigartige Glockenklang des Gotteshauses und verlockend süße Düfte von Pfefferkuchen, gebrannten Mandeln und gefüllten Bratäpfeln sorgen hier für eine märchenhaft-romantische Stimmung. An einem der Marktstände mit traditioneller Handwerkskunst...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!