ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Spülmaschinen, Hygiene, Reinigung

Alles zum Thema Spülmaschinen, Hygiene, Reinigung in der Bäckerei

  • Haben gut lachen: Franz Soller, seine Frau Petra und Tochter Kerstin. Die Investitionen in Hygiene zahlen sich aus. In der Backstube ist „gute“ Luft. Die Gärgutträger verschmutzen nicht.

    Wie Trögel von alleine sauber bleiben

    29.08.2012 | HygieneFranz Soller hat seine Semmelanlage und die Decke der Backstube mit einer Titandioxid-Lösung beschichtet. Das Ergebnis verblüfft.

  • Rein, klar und effizient

    Rein, klar und effizient

    15.08.2012 | ReinigungZu den „Zutaten“ für einwandfreie Backwaren gehören auch ausgeklügelte Reinigungskonzepte sowie leistungsstarke und energiesparende Spülmaschinen.

  • Ein sauberes Hemd, ein attraktiver Kittel und eine flotte Fliege – hier von Mewa – schmücken jede Servicekraft und begeistern die Kunden im direkten Kontakt

    Sauberkeit versteht sich von selbst

    15.08.2012 | Von Silke Liebig-BraunholzVon einer schlampig angezogenen Servicekraft mit fettigen Haaren und schmutzigen Händen lässt sich heute kein Gast mehr bedienen.

  • Das Familienteam der Bäckerei Ulmer feierte dieses Jahr 100-jähriges Jubiläum (von links): Gabriele und Rudolf Leonhard Ulmer, Seniorchefin Irene Ulmer und Karl Rudolf Ulmer sen. (Jakobsweg-Pilger), Alexander und Claudia Ulmer mit Kindern.

    Vom Traditions- zum Gastrobäcker

    15.08.2012 | Und das mit Blick aufs tägliche Brot: Als Bäckermeister Ulmer (Senior gleichnamiger Familie) in den Ruhestand trat, erfüllte er sich einen lang gehegten Traum.

  • Ab 1. September informieren die Behörden im Netz über auffällige Betriebe.

    Was ist eine Abweichung?

    15.08.2012 | Die neuen Regeln werden nicht ohne Wirkung bleiben.

  • Modell AWM 8100 PRO überzeugt mit guter Leistung.

    Zufriedenheit auf ganzer Linie

    14.08.2012 | Vor allem in der Lebensmittelbranche ist Hygiene wichtig.

  • Schutz

    Schutz

    25.07.2012 | Schutz vor Gefahren für die Gesundheit, Schutz vor Täuschung, Schutz vor Wiederholungstätern durch Abschreckung – all das soll dasüberarbeitete Regelwerk bieten.

  • Christian Kaiser, BAV-Institut.

    „Viele Handwerker unterschätzen dieses Risiko“

    24.07.2012 | HygieneWerden Betriebe ab September, wenn das neue Verbraucherinformationsgesetz in Kraft tritt, noch genauer kontrolliert? Worauf müssen Bäcker achten? Wir sprachen mit Dr.

  • Betriebsberater Matthias Bantel.

    Nervöse Kontrolleure

    20.07.2012 | „Die Kontrolleure sind nervöser geworden“, stellte Matthias Bantel zu Beginn der Hygieneschulung in den Räumen der Bäko Bielefeld fest.

  • Bayerische Verbandspitze (von links.): Josef Magerl, Peter Mück, Peter Landshuter, Harald Friedrich, Karl-Heinz Hoffmann,
Dr. Wolfgang Filter, Kurt Held, Heinrich Traublinger jun., Wolfgang Rhein.

    Führungswechsel im Freistaat

    29.06.2012 | BayernNach mehr als zwei Jahrzehnten Amtszeit tritt Heinrich Traublinger als Landesinnungsmeister ab. Sein Nachfolger ist Karl-Heinz Hoffmann.

  • Frische unterwegs

    Frische unterwegs

    29.06.2012 | Verkaufs- und LieferfahrzeugeDas mobile Außer-Haus-Geschäft stellt hohe Anforderung an Hygiene und Technik. Hier haben die Spezialisten für Verkaufsfahrzeuge ein breite und praxisnahe Angebotspalette zu bieten.

  • Auf der gut besuchten Versammlung des BIV Südwest in Bad Dürkheim.

    Der Wettbewerb wird härter

    26.06.2012 | Auf der Mitgliederversammlung des Bäckerinnungsverbands Südwest standen Markttrends und ein Vortrag rund um Hygienemanagement im Mittelpunkt des Geschehens.

  • OM Gerold Rebholz (re.) dankt den Lebensmittelkontrolleuren Michael Ruhnau (li.) und Michael Buck für ihren informativen Beitrag.

    „Wir wollen mit Ihnen zusammenarbeiten“

    25.06.2012 | Baden & Württemberg Rulfingen (gt).

  • Hochwertige Optik, stabil und leicht zu tragen: So kommt der Kuchen garantiert unbeschädigt zu Hause an.

    Sicher nach Hause

    21.06.2012 | Von Ulrich Stökle Das Verpacken von Backwaren ist eigentlich eine ganz simple Sache.

  • Landesinnungsmeister Traublinger spricht in München über die Situation im Bäckerhandwerk. Foto: H
WK-München

    Weichen für die Zukunft stellen

    15.06.2012 | BayernAm 23. Und 24. Juni 2012 ist es soweit. Dann findet der Verbandstag des bayerischen Bäckerhandwerks statt. Aus diesem Anlass gibt sich auch ein ganz besonderer Gast die Ehre

  • Nimmt’s der Bäcker mit der Hygiene genau oder nicht? Das finden Kunden künftig per Knopfdruck im Netz heraus.

    Bloßstellung ohne Balken

    15.06.2012 | HygieneDie Politik kippt den Farbbalken. Doch auch ohne das Zeichen am Eingang werden Bäcker bald öffentlich bloßgestellt. Dafür sorgt ein neuer Paragraph.

  • „Schmuddler“ landen im Netz.

    Index im Internet

    13.06.2012 | Wer gegen Hygieneregeln verstößt, dessen Name landet auf einer Liste im Internet.

  • Bloßstellung

    Bloßstellung

    13.06.2012 | Oder jedenfalls nicht so schnell, wie sich Verbraucherschützer das ausgemalt haben.

  • Im Zeichen der Hygiene

    Im Zeichen der Hygiene

    30.05.2012 | Das Risiko wird jedoch häufig noch immer unterschätzt.

  • Geschäftsführung und Gesamtvorstand des Verbandes. Neu im Vorstand: Volker Lutz (r.) und Marcus Staib (4. v. r).

    Wider die Wertlosigkeit

    16.05.2012 | Baden & WürttembergStrukturwandel: anhaltend: Marktanteile: sinkend. Kostendruck: steigend. Was tun? Bäcker im Ländle setzen verstärkt auf handwerkliche Werte.

  • Wiedergewähltes Vorstandsteam (v. li.): Olaf Jaretzke, Klaus Tilsen, Verbandsgeschäftsführer Heinz Essel, stellv. LIM Matthias Grenzer, LIM Thomas Müller und Jens Dobler (Jörg Reichau fehlt krankheitsbedingt).

    Wirtschaftsminister kümmert sich um Bäcker

    14.05.2012 | Mecklenburg-Vorpommern Plau am See (hhl).

  • Im Gespräch ist auch eine „Prangerlösung“

    Im Gespräch ist auch eine „Prangerlösung“

    02.05.2012 | Als „indiskutabel“ hat Nordrhein-Westfalens Landwirtschaftsminister Johannes Remmel die Bilanz einer Sonderprüfung bezeichnet.

  • Gesetze sind das eine…

    18.04.2012 | Durch Müller-Brot ist das Thema Hygiene und Lebensmittelsicherheit in aller Munde.

  • Auf der Versammlung der Innung Osterode wurden dieses Mal engagierte
Frauen geehrt (von links): Linda Friehe, Anke Blum, stellv. Obermeister Thomas Blum, Diane Nobel, Gabi Mißling, Obermeister Joachim Friehe.

    Im Dialog mit Kunden und Kontrolleuren

    18.04.2012 | Obermeister Joachim Friehe konnte in der gut besuchten Frühjahrsversammlung auch die Obermeister der Nachbarinnungen Northeim-Einbeck, Hildesheim-Alfeld und Goslar begrüßen.

  • In der Neufahrner Produktionsstätte soll jetzt wieder gebacken werden. Aber rund 400 Mitarbeiter müssen gehen.

    Der Alte will der Neue werden

    03.04.2012 | Die Überraschung, aber auch das Entsetzen bei den Mitarbeitern von Müller-Brot ist groß.