ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Kennzeichnungspflicht

Alles zur Kennzeichnungspflicht

  • Krümel in Schneidemaschinen können für Allergiker zum Problem werden.

    Allergene können Spuren hinterlassen

    18.11.2017 |  Von Barbara Krieger-Mettbach Gibt es bei Ihnen laktosefreies Weißbrot?“, fragt die Kundin. „Jedes Weißbrot ist laktosefrei“, antwortet die Verkäuferin genervt. „Ist es nicht, deshalb

  • Für vegane Alternativen sollen auch künftig Fleischbegriffe möglich sein.

    "Veganes Schnitzel" bleibt

    16.08.2017 | KennzeichnungEin Entwurf der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission besagt, dass Fleischalternativen wie bisher bezeichnet werden dürfen.

  • Das Lebensmittelrecht bestimmt auch die Gestaltung von Nährwertangaben auf Verpackungen.

    Die Tücken des Lebensmittelrechts

    24.06.2017 |  Detmold (abz). Die Kennzeichnung der Lebensmittel werde nicht nur gesetzlich gefordert, sondern gehöre auch zu einem fairen Umgang mit den Verbrauchern. Diese Meinung vertritt die

  • Veggie-Schnitzel sollen weiterhin auch als Schnitzel bezeichnet werden dürfen.

    Fleischbegriffe für Veggie-Produkte

    12.03.2017 | AuslobungIn der Vegetarier-Szene sind Fleischbegriffe für vegetarische Gerichte umstritten. Jetzt ergreift ein Verband die Initiative.

  • Deutsche Verbraucher legen viel Wert auf Qualitätskontrollen.

    Verbraucher sind etwas misstrauisch

    07.03.2017 | StudieDas aktuelle Ergebnis einer Studie der DGQ zeige die Unsicherheit der Deutschen gegenüber dem Thema Lebensmittelqualität.

  • Für Handwerker gilt Ausnahmeregelung

    31.12.2016 | NährwertkennzeichnungSeit dem 13.12.2016 gilt die Pflicht zur Angabe bestimmter Nährwerte nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV). Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) hatte sich eigenen

  • Für handwerklich hergestellte und verpackte Backwaren gilt laut Zentralverband eine Ausnahmeregelung bei der Nährwertkennzeichnung.

    Zentralverband sieht sich bestätigt

    20.12.2016 | KennzeichnungAus einem Kommentar der Bundesregierung schließt der Verband, dass für das Bäckerhandwerk eine Ausnahme von der Nährwertdeklaration gelte.

  • Ampelfarben sollen die Ergebnisse der amtlichen Kontrollen signalisieren.

    NRW will Hygiene-Ampel durchboxen

    30.04.2016 | Düsseldorf/Stuttgart (dk). Nordrhein-Westfalens (NRW) Verbraucherschutzminister Johannes Remmel will die „Hygiene-Ampel“ auch gegen Widerstände durchdrücken – zumindest in seinem Bundesland.

  • Stoffe, die Allergien auslösen können, müssen auch bei losen Backwaren angegeben werden.

    Ein Jahr Kennzeichnungspflicht

    21.11.2015 | AllergeneVor fast einem Jahr trat die neue Kennzeichnungspflicht der Lebensmittelinformationsverordnung in Kraft. Bäcker und Zentralverband blicken unterschiedlich auf das vergangene Jahr zurück.

  • Wissbegierde der Kunden hält sich in Grenzen

    21.11.2015 |  Von Gerd Schild Vor fast einem Jahr traten die neuen Kennzeichnungspflichten der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) in Kraft. Für die Betriebe bedeutet es viel Arbeit, für die Kunden

  • Prozesse optimieren, Kosten sparen

    01.08.2015 | Baden & Württemberg Horb (abz). Die familiengeführte Bäckerei Saur in Horb am Neckar setzt seit 1955 auf die traditionelle Herstellung von Backwaren. Heute beschäftigt das Unternehmen rund

  • Rezeptverwaltung, Abrechnung, Bestellung, mit Nährwert- und Allergie-Kennzeichnung Nährertkennzeichnung - das neue Programm ermöglicht eine ganzheitliche Lösung.

    Optimiert bis zur Nährwertkennzeichnung

    11.06.2015 | IT-KonzeptVon der Insellösung zur ganzheitlichen Strategie. Die Bäckerei Sauer hat bei den Prozessen rund um die Warenwirtschaft erfolgreich auf Vernetzung umgestellt.

  • Sensible Kunden wollen über die Inhaltsstoffe von Backwaren informiert werden und freuen sich über Empfehlungen.

    „Frei von …“ – den Trend richtig bedienen

    29.05.2015 |  Von Barbara Krieger-Mettbach Gibt es bei Ihnen glutenfreie Pralinen?“ Die Frage der Kundin trifft die Verkäuferin unvorbereitet. Nach glutenfreiem Brot wird sie öfter gefragt, nicht jedoch nach

  • Seit Dezember vergangenen Jahres müssen  auch bei loser Ware die Allergene gekennzeichnet werden.

    Karenzzeit für bayerische Bäcker

    29.01.2015 | AllergenkennzeichnungBei der Kennzeichnungspflicht  von Allergenen in loser Ware hat man sich im  Freistaat auf eine  pragmatische Lösung geeinigt.

  • Kennzeichnung nach französischem Vorbild? Handwerksbäcker, die in Frankreich mit nebenstehendem Zeichen werben, müssen festgelegte Kriterien erfüllen. Foto/

    Handwerksbäckerei gesetzlich geschützt?

    20.12.2014 | Über eine Online-Aktion sollen Unterstützer aktiviert werden, die sich für die Kennzeichnung von Handwerksbäckereien aussprechen.

  • Verträgliches für Allergiker

    20.12.2014 | Seit 13. Dezember gelten die Regelungen der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), nach denen Allergene auch bei unverpackten Lebensmitteln gekennzeichnet werden müssen.

  • Unter diesem Logo hofft Petitions-Initiator Philipp Schreyer auf Unterstützung. Grafik/Quelle: Openpetition

    Abstimmen pro Bäckerei

    16.12.2014 | PetitionÜber eine Online-Aktion sollen Unterstützer aktiviert werden, die sich für die Kennzeichnung von Handwerksbäckereien aussprechen.

  • Erfolgreiche Aktionen beflügeln. Zufrieden gehen Obermeister Jan-Henning Körner (von links) und die Vorstandskollegen Katharina Daube, Heinz Hintelmann und Dirk Hansen aus der Verbandssitzung.

    Bäcker profitieren von medialem Interesse

    06.12.2014 | Hamburg „Besorgniserregend“ nannte Obermeister Jan-Henning Körner eine Entwicklung, die nicht nur den Bäckern der Innung Hamburg zu schaffen mache: Immer weniger Menschen würden Brot essen.

  • Die neue Kennzeichnungspflicht von Allergenen verunsichert manche Bäcker.

    Verband warnt vor falscher Beratung

    23.11.2014 | KennzeichnungspflichtDer Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks macht noch einmal deutlich, welche Angaben künftig bei unverpackter Ware sein müssen.

  • Eine Zutatenliste müssen die Macher von Schul- oder Vereinsfesten nicht anfertigen.

    Kuchenverkauf bei Schul- oder Vereinsfesten

    15.11.2014 | LebensmittelinformationBäcker müssen demnächst über Zutaten informieren, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können. Für Vereinsfeste gilt das nicht.

  • Referenten und Ausrichter der Hygiene-Tagung (von links): Andrea Luger, Annerose Thiede, Karl-Heinz Wohlgemuth, Jochen und Gabriele Angerstein, Bettina Emmerich-Jüttner und Daniel Schneider.

    Kontrolleur will auch den Umsatz wissen

    08.11.2014 | Niedersachsen Die Bäckereien in Niedersachsen geben ihren Widerstand gegen die vom Verbraucherschutzminister Christian Meyer forcierte neue Gebührenordnung (GOVV) nicht auf.

  • Wie gleichmäßig kommen die Baguettes aus der Maschine? Bäcker schauen bei Live-Vorführungen auf der Messe gerne zu.

    Viel Neues zu entdecken

    11.10.2014 | Von Dieter Kauffmann Die Zahl der Aussteller auf dem Stuttgarter Messegelände ist so hoch wie nie zuvor und dementsprechend groß sind natürlich die Informations- und Inspirationsmöglichkeiten.

  • Enthält das Brot Stoffe, die Allergien auslösen können? Verbraucher wollen Auskunft.

    Kennzeichnungspflicht kommt, aber wie?

    10.10.2014 | AllergeneDas Bundesministerium hinkt dem Zeitplan hinterher. Wie die EU-Verordnung in Deutschland umzusetzen ist, ist offen. Es gibt aber auch gute Nachrichten.

  • Fachwissen zum Download

    Fachwissen zum Download

    11.09.2014 | Verbraucher interessieren sich für Lebensmittelsicherheit und Transparenz und möchten kompetente Auskünfte über Lebensmittel erhalten.

  •  Deckblatt der neuen Ausgabe des Wissensforum Backwaren e.V.

    Kennzeichnung und mehr

    06.09.2014 | DownloadEine neue Ausgabe der Broschüre des  Wissensforum Backwaren e.V.  beleuchtet die Hintergründe der LMIDV und deren Auswirkungen.