ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Tarifvertrag

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Die Mitarbeiter in den bayerischen Bäckereien bekommen ab Juli Mehr Geld.

    Insgesamt rund 5 Prozent mehr

    18.06.2018 | LohnIn Bayern ist ein neuer Tarifvertrag im Bäckerhandwerk abgeschlossen worden – in zwei Schritten.

  • Die „Reduktionsstrategie“, wie beim Salzgehalt von Backwaren, wird weiter auf der politischen Agenda stehen.

    Verband kritisiert Schwarz-Rot

    17.02.2018 | Berlin (aram). Während Vertreter der Lebensmittelindustrie mit den Inhalten des Koalitionsvertrags zwischen CDU/CSU und SPD zufrieden sind und keine Einschränkungen unternehmerischer Freiheit

  • Mitarbeiter der Nachtschicht haben zur Bekräftigung ihrer Forderung gestreikt.

    Nach Warnstreik Haustarifvertrag

    07.03.2017 | GroßbäckereiFür die Mitarbeiter der Weißenhorner Jaus-Bakery gelten künftig wieder die gleichen Verträge.

  • NGG macht Stimmung gegen Bäckereien

    04.02.2017 | Chemnitz (wo). Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ist in Sachsen zu sogenannten Bäckerei-Visiten unterwegs. Bei ihren Besuchen in Bäckereifilialen und Backshops informiert sich die

  • Die neuen Vergütungssätze gelten für Azubis in ganz Deutschland.

    Wie viel Bäcker den Azubis zahlen

    25.01.2017 | Ausbildung Der Tarifvertrag über die Ausbildungsvergütung ist jetzt allgemeinverbindlich. Der Zentralverband und die Gewerkschaft haben sich auf folgende Sätze geeinigt.

  •  Die Großbäckerei Lieken baut derzeit ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude in Wittenberg.

    Löhne unter Tarifniveau

    09.12.2016 | GroßbäckereiDer Bau des neuen Produktionsstandortes von Lieken in Wittenberg sorgt für starke Kritik.

  • Neue Verträge - die NGG will Tarifverhandlungen für Thüringer Bäcker.

    NGG drängt Bäcker an Verhandlungstisch

    03.11.2016 | Tarif Die Gewerkschaft will in den nächsten Wochen Aktionen starten, um mit dem Landesinnungsverband Thüringen ins Gespräch zu kommen.

  • In Niedersachsen/Bremen und Berlin-Brandenburg gibt es ab 1. September 2016 höhere Löhne in der Produktion und im Verkauf.

    Zwei Verbände erhöhen die Löhne

    17.08.2016 | TarifDer Bäckerinnungsverband Niedersachsen/Bremen und der Landesverband Berlin-Brandenburg haben neue Entgelttarifverträge mit unterschiedlichen Steigerungen.

  • Obermeister Uwe Walzel (links) mit Präsident Thomas Pirner.

    Neuer Tarifvertrag sieht Lohnerhöhung für Bäcker vor

    11.06.2016 | Bayern Nürnberg (buc). Der neue bayerische Tarifvertrag sieht eine Lohnerhöhung von 50 Euro und 60 Euro Aufschlag für die Altersversorgung pro Vollzeit-Beschäftigtem vor. Das hat Obermeister (OM)

  • Die neuen Vergütungssätze gelten für Azubis in ganz Deutschland.

    Wie viel Bäcker den Azubis künftig zahlen

    24.07.2015 | AusbildungDer Tarifvertrag über die Ausbildungsvergütung steht. Der Zentralverband und die Gewerkschaft haben sich auf folgende Sätze geeinigt.

  • Im Kern geht es bei der Kritik an der Urlaubsregelung auch ums Geld.

    Bayern kündigt Tarifvertrag

    04.07.2015 | TarifVor allem die Urlaubsregelung ist Bäckern ein Dorn im Auge. Sie haben der Gewerkschaft ihren Forderungskatalog zur Verhandlung vorgelegt.

  • Auf dem Weg zu einem neuen Tarifvertrag müssen beide Tarifpartner weitergehen.

    Ergebnislos vertagt

    29.06.2015 | TarifverhandlungIm baden-württembergischen Bäckerhandwerk steht eine neue Verhandlungsrunde an, weil die Vorstellungen ziemlich auseinanderdriften.

  • Jetzt können Lehrlinge im Bäckerhandwerk mit einer etwas höheren Ausbildungvergütung rechnen.

    Kleiner Zuschlag für Azubis

    13.09.2014 | AusbildungDie Ausbildungsvergütung ist einer der Knackpunkte der Azubi-Gewinnung. Jetzt hat sich wieder etwas bewegt.

  • 8,50 Euro gelten für Bäcker bereits ab Januar 2015.

    Keine Streckung für Bäcker

    11.09.2014 | Die Tarifgemeinschaft der Landesinnungsverbände des Deutschen Bäckerhandwerks und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) konnten sich nicht auf den Abschluss eines bundesweiten Mindestlohntarifvertrages für die Beschäftigten des Bäckerhandwerks einigen.

  • Mehr Geld für Azubis

    11.09.2014 | Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks konnte sich mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten über einen Neuabschluss des Tarifvertrages über Ausbildungsvergütungen für Auszubildende des Bäckerhandwerks in Deutschland einigen.

  • In Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz wird die Entlohnung um 2,2 Prozent erhöht. Fotolia.com/ferkelraggae

    NGG und Bäcker in NRW einig

    14.07.2014 | TarifverhandlungenPlanungssicherheit bis 2015: Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen mit moderatem Abschluss zufrieden.

  • Hoffnung für die Verkäufer: NGG und K&U sprechen über den Tarif.

    K&U verhandelt wieder

    29.08.2013 | Der Tarifaustritt der Großbäckerei K&U hatte zum Zerwürfnis geführt.

  • Die Edeka-Tocher kehrt im September an den Verhandlungstisch zurück.

    K&U verhandelt wieder über Tarif

    24.08.2013 | LöhneEdeka-Tochter signalisiert Gesprächsbereitschaft mit NGG. Öffentlicher Druck zwingt K&U zu Gesprächen. Ist eine Kehrtwende denkbar?

  • Ob Bäcker oder Verkäuferin – die tarifliche Vergütung der Auszubildenden wird ab September höher.

    Ausbildung ist mehr wert

    13.06.2013 | Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.

  • Tarifeinigung im Ländle

    13.06.2013 | „Nach langen und schwierigen Verhandlungen haben wir eine Tarifeinigung mit der Gewerkschaft NGG erzielen können.

  • Ab 1. Juli gibt es für die Mitarbeiter in Baden-Württembergs Bäckereien mehr Geld.

    Mehr Geld für Mitarbeiter im Ländle

    11.06.2013 | TarifabschlussDie Bäckerinnungsverbände Baden und Württemberg haben sich mit der Gewerkschaft auf einen neuen Lohn- und Gehaltstarif verständigt.

  • Auszubildende sollen ab September mehr Geld in der Tasche haben.

    Ausbildung ist mehr wert

    06.06.2013 | VergütungDer Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks hat sich mit der Gewerkschaft geeinigt. Azubis erhalten ab September bis zu 11,7 Prozent mehr.

  • Mehr Geld auch ohne Tarif

    15.02.2013 | Schleswig-Holstein Bad Bramstedt (hhl).

  • Freiwillig weniger Lohn

    08.06.2012 | Um die Arbeitsplätze bei Müller-Brot nachhaltig zu sichern, haben die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) und die neuen Eigentümer einen Haustarifvertrag vereinbart.

  • Vorstand und Geschäftsführung (von rechts): Karl-Heinz Wohlgemuth (LIM), Geschäftsführerin Bettina Emmerich-Jüttner, Wilfried Schnaare, Wilhelm Wolke (stv. LIM ), Stefan Meyer, Gerald Gilbert, Herbert Meyer und Dietmar Baalk (nicht im Bild das neue V

    Am Schluss ein Schulterschluss

    04.05.2012 | NiedersachsenBeim Verbandstag der niedersächsischen und bremischen Bäcker fallen deutliche Worte – und zwei wichtige Entscheidungen.