ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Rohstoff

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Ein Brötchen braucht nur wenige Zutaten – die Teigführung bestimmt die Geschmacks-/Aromabildung.

    In der Mischung liegt das Geheimnis

    23.06.2018 |  Von Werner Kräling Mengenmäßig ist Wasser bei der Erstellung der Rezeptur nach dem Mehl der zweitgrößte Faktor. In der Regel reicht die Qualität in allen Regionen aus, um das Trinkwasser ohne

  • Wird sich mit Berlin der Durchbruch für einen nachhaltigen Kakaosektor verbinden?

    Das Ziel ist Nachhaltigkeit

    01.05.2018 | KakaoDie 4. Weltkakaokonferenz formuliert in der „Berliner Erklärung“ eine neue Vision für den Kakaosektor.

  • Der Vorteil von Bio-Getreide: Klare Vorgaben für den Anbau sichern Herkunft und Qualität des Rohstoffes und bedienen den Wunsch der Verbraucher nach natürlichen Produkten.

    Vertrauen schaffen durch Natürlichkeit

    09.07.2016 | Schwerpunkt Von Hans Stumpf Das Thema Rohstoffe beschäftigt die Branche immer. Ging es viele Jahre lang hauptsächlich um die Preise von Mehl und anderen Zutaten, so ist seit einigen Jahren ein Wandel

  • Gutes Team (von links): Claudia Siegmund, Christian Lohmar und Klaus Bünder von Mills United.

    Sie geht konsequent ihren Weg

    09.11.2015 | MacherinClaudia Siegmund weiß, wie sie mit Regionalität das Profil der Bäckerei Eich schärft. Dazu tragen auch die vielen Kreationen des Kartoffelbrots bei.

  • Der heiße August hinterlässt in den Betrieben der Ernährungsindustrie Spuren.

    Der Umsatz fällt

    01.11.2015 | ErnährungsindustrieDie gute Nachricht: Die Betriebe setzen im August mehr Waren ab. Die schlechte: Die Verkaufspreise fallen. Unterm Strich kommt ein Umsatzminus von 1 Prozent heraus.

  • Der Hauptsitz von Lambertz in Aachen. Die Gruppe wächst durch Zukäufe.

    Lambertz-Gruppe weiter auf Einkaufstour

    16.01.2015 | ÜbernahmeDer Gebäckhersteller Lambertz übernimmt die Ifri-Schuhmann-Gruppe in Nürnberg, ein Lebkuchen- und Nougathersteller. Die Hintergründe?

  • Die Ernährungsindustrie schwächelt, Hoffnung liegt auf dem Weihnachtsgeschäft.

    Umsatz und Verkaufspreise sinken

    24.12.2014 | ErnährungsindustrieNach einer Flaute im Frühjahr und dem Hoch im Sommer folgt die Delle im Herbst. Betriebe der Ernährungsindustrie kämpfen im Oktober mit Verlusten.

  • Qualität und Sicherheit

    06.12.2014 | Schwerpunkt Backzutaten / ConvenienceEs gibt kaum ein Thema in der backenden Branche, das von Insidern, aber auch von so manchen Konsumenten und Verbraucherschützern so heftig diskutiert wird, wie der Einsatz von Backmitteln und Convenience-Produkten.

  • In den Betrieben der Lebensmittelverarbeitung läuft es zurzeit rund.

    Sommerhoch beflügelt Ernährungsindustrie

    30.08.2014 | KonjunkturDie Verkaufspreise stagnieren, die Preise für Rohstoffe sinken. Betrieben der Lebensmittelverarbeitung bringt das unterm Strich ein Umsatzplus.

  • Dinkel ist für Biobauern von Bedeutung, aber auch für Bäcker.

    Gute Ernte in Bayern erwartet

    17.07.2014 | GetreideVor allem der Dinkelanbau ist für Biobauern von Bedeutung, aber auch für Bäcker. Die stellen fest, dass das Getreide knapp wird.

  • Für Bäcker interessant: Das Geschäft mit der Bohne.

    Kaffee wird bei Aldi teurer

    05.07.2014 | PreispolitikErst erhöhte Tchibo, jetzt zieht Aldi nach: Um 60 Cent klettert der Preis für 500 Gramm Röstkaffee.

  • Die Umsatzentwicklung der Lebensmittelhersteller ist stabil.

    Ernährungsindustrie zeigt sich robust

    06.06.2014 | KonjunkturNiedrige Verbraucherpreise stützen den Konsum, aber steigende Produktionskosten drücken weiter auf die Ertragslage der Lebensmittelhersteller.

  • Dinkel ist beliebt und teuer

    Dinkel ist beliebt und teuer

    29.05.2014 | Von Rainer Heck Bekannt ist Dinkel als Kulturpflanze seit rund 5000 Jahren.

  • Rohstoffe beschaffen

    29.05.2014 | Hessen Einer der wichtigsten Trends im Lebensmittelhandel ist das Thema Regionalität.

  • Die Stimmung in den Unternehmen ist trotz Umsatzeinbuße zuversichtlich.

    Im Januar sinkt der Umsatz

    29.03.2014 | BrancheDie Ernährungsindustrie erwirtschaftet im Januar einen Umsatz von 14 Mrd. Euro. Ein Minus von 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

  • Die Ernte wirkt sich auf die Rohstoffpreise aus.

    Ernährungsindustrie wächst

    01.03.2014 | BilanzDie Ernährungsindustrie steigert ihren Umsatz im Dezember um 3,9 Prozent auf 14,6 Mrd. Euro. Moderate Preissteigerungen tun den Produzenten gut.

  • Professor Joachim Zentes (sitzend), Direktor Institut für Handel & Internationales Marketing der Universität des Saarlandes, mit den Gesellschaftern (von links): Fritz Detmers, Helma Detmers, Ulrike Detmers und Albert Detmers.

    Mestemacher macht 6 Prozent Plus

    01.02.2014 | Bilanz 2013135 Mio. Euro beträgt der Umsatz der Gruppe 2013. Und auch dieses Jahr will Mestemacher zulegen. Woher kommt das Wachstum?