ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Reduktion

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Edeka hat bei Süßwaren-Eigenmarken den Zucker- und Salzgehalt reduziert.

    Handel drückt auf die Zuckerbremse

    14.06.2018 | LEHDer Edeka-Verbund will die Reduzierung von Salz- und Zuckergehalten in Lebensmitteln weiter vorantreiben. Das hat langfristig auch Folgen für Bäcker.

  • Kardinalfrage: Wie viel Salz muss ins Brot, damit es schmeckt, ohne als gesundheitsschädlich zu gelten?

    Salziger Beigeschmack

    03.02.2018 | Jeder zweite Verbraucher will den Salz-, Zucker- und Fettgehalt in Lebensmitteln reduzieren. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. Damit können Bäcker rein theoretisch wählen, welche Hälfte sie

  • Lebensmittelkonzerne fahren derzeit verschiedene Strategien, um den Zuckeranteil zu reduzieren.

    Zuckerreduziert ist der neue Supertrend

    20.01.2018 | Stuttgart (abz). Die Mitte 2017 vom Ernährungsministerium geforderte „Nationale Strategie“ zur Reduktion von Zucker, Salzen und Fetten nimmt ihren Anfang: Erste Unternehmen reduzieren

  • So sieht die Puddingpackung mit unterschiedlichem Zuckeranteil aus, die Rewe ab 15. Januar seinen Kunden anbietet.

    Rewe-Kunden stimmen über Zucker ab

    12.01.2018 | ErnährungDas Unternehmen bietet ab 15. Januar einen Schokopudding in vier verschiedenen Zuckerstärken an.

  • Die Kruste hat Zukunft: Kräftig gebackene Brote werden nicht durch einen Acrylamid-Höchstwert bedroht und bleiben im Angebot.

    Der Acrylamid-Höchstwert ist kein Thema mehr

    07.10.2017 | Berlin (abz). Der Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) des Europäischen Parlaments hat dem Entwurf einer Acrylamidverordnung der EU-Kommission

  • Es landen zu viele Lebensmittel in der Tonne. Dagegen will auch das Bäckerhandwerk Maßnahmen ergreifen.

    „Wir retten Lebensmittel!“

    26.10.2016 | AktionDas bayerische Bäckerhandwerk beteiligt sich an der Initiative zur Reduktion von Lebensmittelverschwendung.

  • Wenn Backwaren zu kräftig gebacken werden, kann in der Kruste Acrylamid entstehen.

    EU plant Verordnung

    31.08.2016 | AcrylamidHersteller müssen die Prozesse so gestalten, dass möglichst kein Acrylamid entsteht - und dies künftig nachweisen. Für Handwerker soll eine Sonderregelung kommen.

  • Zuckerhaltiges könnte künftig für höhere Steuereinnahmen sorgen.

    Süßes bald höher besteuert?

    05.05.2015 | AufschlagDie Bundesregierung denkt über eine gesonderte Steuer auf Zucker nach. Angeblich soll damit der Anstieg chronischer Erkrankungen gebremst werden.