ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Preiserhöhung

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Die Hefeindustrie steht unter Kostendruck. Das läuft wohl auf eine Preiserhöhung bei Backhefe hinaus.

    Hefeindustrie unter Kostendruck

    17.08.2015 | RohstoffeDie Herstellkosten für frische Backhefe steigen. Welche Folgen das für das Backgewerbe haben wird, kann man sich ausrechnen.

  • Bei der Preisdiskussion helfen unter anderem Verständnis und die richtigen Argumente rund um die Backwarenqualität.

    Preiserhöhung als Herausforderung

    08.11.2014 | Von Barbara Krieger-Mettbach Wir bauen für Sie! Noch prangt das Plakat an der Hauswand neben dem seit Wochen fertig gestellten, barrierefreien Eingang der Bäckerei.

  • Wollen beide im kommenden Jahr zum letzten Mal für einen Vorstandsposten kandidieren: Jörg Reichau (links) und Thomas Müller.

    Preiserhöhung geschickt einfädeln

    25.10.2014 | Mecklenburg-Vorpommern So viele Bäckermeister folgten schon lange nicht mehr der Einladung zum Arbeitskreis der Obermeister in Mecklenburg-Vorpommern.

  • ... darüber reden

    11.09.2014 | Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel und sicher auch dieses Mal wieder so: Zum Ende der Erntezeit erklärt der Bauernverband, dass die Ergebnisse so gut sind, dass Preiserhöhungen bei Brot und Brötchen aufgrund der Getreidekosten auszuschließen oder mindestens nur marginal sind.

  • Hefe wird teurer

    11.09.2014 | Zum 1. November hat Uniferm eine moderate Preisanpassung des gesamten Backhefeangebots angekündigt (Seite 2 und 15).

  • Alleskönner und Spezialisten

    Alleskönner und Spezialisten

    04.05.2012 | Brötchenanlagen Teller- und Kopfmaschinen Keine Kompromisse. Die große Vielfalt von Kleingebäcken erfordert ebenso leistungsstarke und vielseitige Anlagen in der Backstube. Spezialanlagen teilen und formen möglichst teigschonend.

  • Deutsche Verbraucher zeigen international das größte Misstrauen gegenüber der Preispolitik der Händler.

    Verbraucher sind sehr preissensibel

    18.04.2012 | Im internationalen Vergleich gelten deutsche Verbraucher als besonders preissensibel.