ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Preise

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Gute Kaffee-Ernten sorgen für sinkende Preise - auch im LEH.

    Kaffee-Preise sinken

    10.10.2018 | RohstoffGute Ernten in Brasilien haben Auswirkungen auf den Preis und den Handel.

  • Butterpreis bleibt hoch

    07.07.2018 | Stuttgart/Kempten (dk). Die Preise für Markenbutter bleiben dauerhaft auf hohem Niveau. Den amtlichen Preis für den 25-kg-Block notiert die Süddeutsche Butter- und Käse-Börse in Kempten derzeit

  • Gut ausgehandelte Rahmenverträge sichern stabile Preise längerfristig ab.

    Der Preiswürdigste bekommt den Zuschlag

    28.04.2018 |  Von Rolf Leicher Im Einkauf liegt der Gewinn. Deshalb legen Bäckereien großen Wert auf günstige Einkaufspreise bei ihren Lieferanten. Nur so können sie preisgünstige Backwaren anbieten und

  • Umsatzbringer mit Konkurrenz: Auch der LEH bietet Snacks an.

    Experte rät zu höheren Preisen

    02.12.2017 |  Von Dorothee Hoenig Schleswig-Holstein Kaltenkirchen „Kosteneinsparungen sind nicht mehr möglich, und die Stundenlöhne müssen hoch“, hat Arne Struß auf der Betriebswirtschaftlichen

  • Dinkel könnte aufgrund geringerer Erträge und höherer Exporte zum teuren Rohstoff werden.

    Dinkel II: Qualität deutlich niedriger

    21.10.2017 | Wie bei Weizen und Roggen sind die Auswirkungen des wechselhaften Wetters in diesem Jahr auch bei der Dinkelernte spürbar. Dazu kommt, dass auch im Getreidewirtschaftsjahr 2016/17 der konventionelle

  • So sehen Siegerfotos deutscher Bäcker aus

    23.07.2016 | Stuttgart (aram). An Deutschlands Bäckern hat es definitiv nicht gelegen, dass die Fußball-EM aus nationaler Sicht nach dem Halbfinale gegen Frankreich gefühlt zu Ende war. Ob bei Backwaren,

  • Steigende Qualitätsansprüche der Konsumenten begünstigen den Kauf höherwertiger Produkte.

    Absatz der Lebensmittelhersteller sinkt

    02.08.2015 | ErnährungsindustrieUnter anderem setzen der stagnierende Inlandsmarkt und hohe Produktionskosten die Ernährungsindustrie unter Druck. Das Geschäftsklima ist dennoch gut.

  • Ein Grund für die Schwäche der Ernährungsindustrie: Die Nachfrage sinkt.

    Branche gerät zunehmend unter Druck

    25.05.2015 | ErnährungsindustrieDie Bilanz fällt ernüchternd aus: Die Lebensmittelwirtschaft wächst nicht. Mit dem Ausbau umsatzstarker Produktsegmente ließe sich gegensteuern, so die BVE.

  • Karl-Dietmar Plentz freut sich mit seiner Crew über den Ausflug ins Schwabenland zu Wiesheu.

    „Wir hatten einen tollen Abend“

    30.03.2015 | PreiseWer den BakerMaker-Award gewinnt, freut sich über die Auszeichnung und Preise

  • Die Preise für Kleingebäck sind im vergangenen Jahr konstant geblieben.

    Erleichterte Marktbedingungen

    10.03.2015 | UnternehmensführungAuf der BWL-Tagung in Bad Soden geht es um Trends und Entwicklungen in der Branche. Die Kennzahlen stellt Betriebsberater Ralf-Jürgen Keller vor.

  • Der Hauptsitz von Lambertz in Aachen. Die Gruppe wächst durch Zukäufe.

    Lambertz-Gruppe weiter auf Einkaufstour

    16.01.2015 | ÜbernahmeDer Gebäckhersteller Lambertz übernimmt die Ifri-Schuhmann-Gruppe in Nürnberg, ein Lebkuchen- und Nougathersteller. Die Hintergründe?

  • Mit neuen Produkten und modernsten Produktionsbedingungen wollen Großbäckereien die Umsätze ankurbeln.

    Wie die Großen der Branche 2015 sehen

    03.01.2015 | AusblickWachstumsschübe sind möglich. Davon gehen Chefs von Großbäckereien wie Harry-Brot, Lieken oder der Mestemacher-Gruppe aus. Die Herausforderungen?

  • Teure ein und zwei Cent

    Teure ein und zwei Cent

    13.06.2013 | In den Medien wird aktuell die Frage gewälzt, ob die Kupfermünzen im Nennwert von ein und zwei Cent abgeschafft werden sollen.

  • Lebensmittel sind teurer

    30.05.2013 | Der Preisauftrieb bei Lebensmitteln hat sich verstärkt.

  • Über alle Produktgruppen hinweg sind bei Lebensmitteln die Preise gestiegen.

    Lebensmittel im April gut 4 Prozent teurer als ein Jahr zu

    23.05.2013 | VerbraucherpreiseLebensmittel gehören neben elektrischem Strom zum wichtigsten Inflationstreiber. Wie sieht es bei Brot und Getreide aus?

  • Für Brot und Getreideerzeugnisse legen Verbraucher im Schnitt 2,6 Prozent mehr auf die Ladentheke.

    Lebensmittelpreise steigen wieder stärker

    16.04.2013 | TeuerungsrateVerbraucher greifen für Lebensmittel tiefer in die Tasche. Setzen auch Bäckereien höhere Preise durch?

  • Wer richtig wirbt, hat gute Karten im Spiel mit den Mitbewerbern

    Trumpfkarte Regionalität richtig spielen

    03.04.2013 | Von Heike Kinkopf "Das Bäckerhandwerk muss lernen, das Selbstverständliche als etwas Besonderes zu inszenieren“, mahnt Josef Hartmayer.

  • Häufig falsch und irreführend

    29.08.2012 | Unleserlich, falsch berechnet oder nicht zuzuordnen – Teilweise fehlen Preisangaben sogar komplett.

  • Verluste im Mehlgeschäft

    29.08.2012 | Die VK Mühlen AG weist für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2011/12 ein Konzernergebnis vor Steuern von 10,2 Mio.

  • Jubel bei den rund 28 Absolventen, die bei der Feier in den Meisterstand erhoben wurden.

    Endlich den Meistertitel in der Tasche

    13.08.2012 | Einer der schönsten Momente im Leben eines Handwerksmeisters ist unstrittig die Meisterfeier mit der Übergabe der Meisterbriefe.

  • Ausgezeichnete Kollegen (von rechts): Obermeister Matthias Zieseniß, Stephan Knackstedt, Ingrid Könnecker, Martin Friebe, Markus Grube, Godehard Höveling, Thorsten Friemann, Martin Grube und Jens Leutner.

    Gute Qualität und Fachkräfte sichern

    19.07.2012 | Die Bäckerinnung Hildesheim-Alfeld hat ihre Hauptversammlung mit Brot- und Brötchenprüfung kombiniert.

  • Das Vorstandsteam (von links): Heiko Koch, Joachim Lessau, Stefan Scharbau, Horst Millahn, Uwe Matz, Claus Zingelmann, Dirk Fischer, Jürgen Wagner,Helmut Börke, Jörn Dwenger und Obermeister Martin Martensen .

    Weniger Betriebe, höhere Kosten

    12.06.2012 | Fast 100 Innungsvertreter und Gäste der Bäckerinnung Nord trafen sich in Molfsee bei Kiel zur Innungsversammlung.

  • Ausgeglichenes Ergebnis

    30.05.2012 | Die VK Mühlen AG erzielte eigenen Angaben zufolge im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2011/2012 ein positives Konzerngesamtergebnis von rund 14 Mio.

  • OM Karl-Heinz Hoffmann: „Belastungen gefährden Arbeitsplätze.“

    Belastungen im Blick

    25.05.2012 | Die Belastungen des Bäckerhandwerks durch die Politik standen im Mittelpunkt der Rede des Obermeisters der Bäckerinnung München Karl-Heinz Hoffmann auf der Versammlung in der Bäko München.

  • Wiedergewähltes Vorstandsteam (v. li.): Olaf Jaretzke, Klaus Tilsen, Verbandsgeschäftsführer Heinz Essel, stellv. LIM Matthias Grenzer, LIM Thomas Müller und Jens Dobler (Jörg Reichau fehlt krankheitsbedingt).

    Wirtschaftsminister kümmert sich um Bäcker

    14.05.2012 | Mecklenburg-Vorpommern Plau am See (hhl).