ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Personal

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Evolution in der Praxis

    Evolution in der Praxis

    28.04.2018 | Miss Sophie sagt: „The same procedure as every year.“ Zwar ist weder Silvester und damit nicht die Zeit für „Dinner for one“, aber auch die Strukturzahlen der Backbranche folgten in den

  • Für Kunden spielt der optische Auftritt des Personals bei der Kaufentscheidung eine Rolle. Die Mitarbeiterinnen müssen sich in ihrer Kleidung wohlfühlen, um sympathisch zu wirken.

    Einheitlichkeit bei Kleidung ist stilbildend

    28.04.2018 | Schwerpunkt Von Hans Stumpf Berufskleidung ist aus dem Bäckerhandwerk nicht mehr wegzudenken. Im Laden ist ein einheitliches Outfit genauso notwendig, wie in der Produktion ein Outfit gefordert wird, das den

  • Wie‘s dahinter aussieht, muss den Kunden nicht interessieren. Er möchte konstant freundlich bedient werden.

    Profis verkaufen – Laien verscheuchen

    22.07.2017 |  Von Arnulf Ramcke und Reinald Wolf Kurz nach 20.30 Uhr an der Theke einer Bäckerei in der Vorkasse eines Supermarkts im Bergischen Land entwickelt sich dieser so gesprochene Dialog zwischen Kunde

  • Der alte und der neue Teamleiter Robert Schorp, Holger Schüren mit dem Direktor der Akademie Bernd Kütscher (von links).

    Brotsommelier kommt ins Team

    15.05.2017 | AkademiePersoneller Wechsel in Weinheim: Robert Schorp verlässt die Fachschule. Sein Nachfolger ist kein Unbekannter in der Branche.

  • Geld ist nicht alles: Ob in der Produktion oder im Verkauf - es wird immer wichtiger, Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

    Gute Stimmung hilft

    05.11.2016 | Die Bezahlung, die Arbeitszeiten, das Image der Branche, der demografische Wandel und die geringe Arbeitslosigkeit, die gesetzlichen Auflagen – die Gründe für die Personalflaute im

  • Ums Zubrot beschissen

    Ums Zubrot beschissen

    10.09.2016 | Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts, heißt es. Auf der Basis dieses etwas abgedroschenen Sinnspruchs ist vielleicht auch die momentane Misere im Bäckerhandwerk teilweise zu

  • Single Tasking sollte als Ziel häufiger oben stehen.

    Diese sechs Tipps verschaffen mehr Zeit

    11.06.2015 | Personal Bäcker klagen oft über zu viel Arbeit. Der Fehler: Sie versuchen, alles selbst zu stemmen. Wer delegiert, verschafft sich Freiräume für wichtige Dinge.

  • Verstehen sich (von links): Azubi Patricia Helbig, Karina Nitzschke, Konditor Oliver Körner und Denni Nitzschke.

    Auf seine Mitarbeiter ist Verlass

    11.06.2015 | PersonalführungDenni Nitzschke hatte als junger Chef mit seinen älteren Mitarbeitern zu kämpfen. Es mangelte an Akzeptanz. Heute führt er ein loyales Team. Der Laden läuft.

  • Die Verschmelzung der beiden Bäkos ist vorbereitet. Im Juli soll es mit der größten Regionalgenossenschaft losgehen.

    Größte Bäko-Regionalgenossenschaft entsteht

    28.04.2015 | FusionDie Bäko Hansa und Meine Bäko wollen fusionieren. Im Juni soll die Verschmelzung rückwirkend zum 1. Januar 2015 besiegelt werden.

  • Jedes Jahr sucht Junge mehrere hundert Mitarbeiter. Mit der neuen Aktion soll das gelingen.

    Die Bäckerei sucht Frisöre

    21.09.2014 | PersonalsucheJunge lockt Branchenfremde zum Quereinstieg ins Back-Business. Die kreative Kampagne kommt an, 200 Bewerbungen sind bereits eingegangen.

  • Steigen die Mehlpreise? Die VK Mühlen AG rechnet damit.

    VK Mühlen mit gutem Ergebnis, aber weniger Umsatz

    17.05.2014 | HalbjahresbilanzDer Konzern hält Kurs. Nichtsdestotrotz drücken die Mühlen Sorgen. Das betrifft letztlich auch Bäcker. Die Hintergründe.

  • Markus Heinze, Leiter Aus- und
Weiterbildung und Personalentwicklung bei Harry-Brot.

    „Jeder Chef bekommt die Mitarbeiter, die er verdient"

    06.03.2014 | Können Sie Chef?“ Fragen wie diese stellt Markus Heinze den Teilnehmern des Backkongresses in Wiesbaden.

  • Wer eine Marke hat, wird wahrgenommen und
geschätzt.

    Eine Arbeitgebermarke zieht an

    10.10.2013 | Die Artikelserie fokussierte eingangs die Folgen der dramatischen Bevölkerungsentwicklung (Ausscheiden vieler älterer, kaum Nachrücken jüngerer Arbeitnehmer).

  • Mitarbeiter wollen Freude an der Arbeit haben. Können sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, bleiben sie auch.

    Erwartungen von Fachkräften erfüllen

    12.09.2013 | Nach Auswertung des Statistischen Bundesamtes wird es bis zum Jahr 2030 deutschlandweit zu einem Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials im Alter von 20 bis unter 65 Jahren um fast 5 Millionen Personen (-15 %) kommen.

  • Notwendige Überstunden werden vergütet

    29.08.2013 | Sind Überstunden notwendig, um anfallende Arbeiten zu erledigen, bedarf es keiner besonderen Anordnung des Arbeitgebers für die Leistung von Überstunden.

  • Vom Azubi zum Produktionsleiter. So kann ein Karriereschritt aussehen.
Vorgesetzte zeigen ihren Mitarbeitern frühzeitig Perspektiven auf.

    Junge gut ausbilden und an sich binden

    29.08.2013 |  Der Rückgang der Auszubildenden im Bäckerhandwerk vollzog sich seit dem Jahr 2007 (36.871 Azubis) mit zunehmender Beschleunigung auf 26.535 Azubis im Jahr 2012. Die Abnahme um 28 Prozent wird sich künftig verstärken, da sich der Rückgang der „nachwachsenden“ Jugendlichen mit einer mangelnden Attraktivität des Bäckerhandwerks kreuzt.

  • Zumindest bei den Öffnungszeiten wollen die Neckarsulmer Zugeständnisse einräumen.

    Bäcker wehren sich gegen Kaufland

    17.08.2013 | DiscounterBackshops sorgen bei Vorkasse-Bäckern für Verdruss: Viele wollen Mietverträge nicht verlängern. Bessert Kaufland jetzt bei den Konditionen nach?

  • Wer sucht wen? Wer hat die Wahl? Bäcker sitzen nicht mehr am längeren Hebel. Heute können sich die Mitarbeiter ihren Chef auswählen.

    Mitarbeiter können sich Chef aussuchen

    15.08.2013 | Bäckereiunternehmen stehen vor einer der größten Bedrohungen ihrer Geschichte: Die demografische Entwicklung wird die Betriebe vor bisher nie dagewesene personelle Herausforderungen stellen und nicht wenige werden hieran scheitern.

  • Dienstags bleibt der Ofen aus. Bäcker Peter Schönheit hat damit Konsequenzen gezogen aus dem großen Fachkräftemangel.

    Bäcker macht Laden zeitweise dicht

    11.07.2013 | FachkräftemangelDer Fachkräftemangel gehört zum Alltag: Weil er kein Personal findet, bleibt in der Bäckerei Haferstich dienstags der Ofen kalt.

  • Trickbetrüger lassen sich einiges einfallen, um an Geld zu kommen.

    Gauner wollen Verkäuferin täuschen

    21.05.2013 | BetrugsmascheImmer wieder versuchen Betrüger, Mitarbeiter in Geschäften hereinzulegen. In einer Bäckerei beißen sie auf Granit … 

  • Artikel 5: Lächeln!

    Artikel 5: Lächeln!

    18.04.2013 | Die Vorschriften der EU zur korrekten Krümmung einer Salatgurke oder zu Allergenen in Lebensmitteln dürfte Aktenordner füllen.

  • Klimawandel im Betrieb

    Klimawandel im Betrieb

    18.04.2013 | Nur rund zehn Prozent der deutschen Arbeitnehmer sind mit Freude und Motivation bei der Arbeit.

  • Es gibt viele Möglichkeiten, sich als Kunden/Gast daneben zu benehmen, querzutreiben oder buchstäblich aus der Reihe zu tanzen. Wichtig ist dabei, dass das Servicepersonal die Situation richtig erfasst und souverän meistert.

    Wenn Kunden aus der Reihe tanzen

    18.04.2013 | Für Verkaufskräfte und Kunden in Bäckereien und Konditoreien gelten gesetzliche und unternehmensspezifische Vorschriften.

  • Wer sich freundlich und kompetent um Kunden kümmert, sorgt für Mehr- und Spontankäufe.

    Service ist mehr als ein Wort

    04.04.2013 | Der Duft frischen Gebäcks zieht aus einer Bäckerei nach draußen. Ein Mann geht vorbei, schnuppert, verlangsamt seinen Schritt.

  • Mitarbeiterinnen sollten sorgfältig mit Backwaren umgehen. Damit
signalisieren sie, dass sie die eigenen Produkte wertschätzen.

    Engagement zahlt sich aus

    02.04.2013 | Ein Stück von diesem Käsekuchen, bitte“, bestellt eine Kundin und zeigt auf einen halben Kuchen mit Kirschfüllung.