ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Olpe

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Die „Urseelen“ bieten als Gebäckspezialität mit originellen 
Optikvarianten gute Verkaufschancen.

    Attraktive Backwaren im neuen Look

    17.03.2018 | Nordrhein-Westfalen Olpe (abz). Sie haben eine frische Optik und tragen neue Namen: Mit Gebäcken wie „Avopan“, „Urseele“, „Heimatplunder“ oder „Sunflower Power“ zeigten

  • Die Teilnehmer des Olper Backwaren-Designpreises 2018 mit den Juroren.

    Kreative Meisterschüler trumpfen auf

    08.03.2018 | WettbewerbBeim Olper Backwaren-Designpreis hat das Team mit den „Urseelen“ die Nase vorne – gefolgt von „Heimatplunder“.

  • Foto Siegergruppe v.l.: Direktor Ulrich Jortzik, Christopher Lensing, Alexander Will, Jonas Dithei, Kai Eric Opherden, Carina Standar-Meihsner, Niclas Schell.

    Meisterschüler überzeugen mit Kreativität

    18.03.2017 | NachwuchswettbewerbDie Teilnehmer des „Olper Backwaren Design-Preises“ begeisterten Jury und Publikum.

  • Beim Designpreis ist Kreativität Trumpf.

    Chili-con-carne-Brötchen und Pralinen

    22.11.2015 | Designpreis Die Meisteranwärter der Bäckerfachschule in Olpe ringen um den Backwaren-Designpreis. Bei diesem Kreativwettbewerb geben sie ihr Bestes. Wer gewinnt?

  • Umbau verzögert sich

    06.12.2014 | Nordrhein-Westfalen Der Bäckerinnungsverband Westfalen-Lippe (BIV) will seine Fachschule in Olpe baulich umfassend auf den neuesten Stand bringen und damit die gestiegenen Erwartungen an einen modernen Schulbetrieb erfüllen.

  • Der Bäcker als Marke

    11.07.2013 | Nordrhein-Westfalen Der Schulverein als Träger der Ersten Deutschen Bäckerfachschule hatte seine rund 300 Mitglieder aus ganz Deutschland nach Olpe zur Mitgliederversammlung eingeladen.

  • Brotprüfer und Bäcker gut gelaunt (v. links): stellv. Obermeister Wilhelm Voßhagen, Karl-Ernst Schmalz, Georg Sangermann und Obermeister Michael Stötzel.

    Deutliche Verbesserung

    11.07.2013 | Nordrhein-Westfalen Dass die Qualität der handwerklich gebackenen Brote in der Region Siegen und Olpe hervorragend ist, freut Michael Stötzel besonders.

  • Wollte selbst schon mal eine Bäckerei gründen: Dr. Bettina Wolf (2. von links), hier mit dem ersten Stück der
Holzofenpizza sowie Horst Müller, Leo Trumm und Landessiegerin Jennifer Bardt (von links).

    Wurzeln des Handwerks kennengelernt

    11.07.2013 | Nordrhein-Westfalen Für das südwestfälische Bäckerhandwerk ist es eine Veranstaltung der Superlative – wieder einmal sind etwa 160 Personen in den großen Hörsaal der Ersten Deutschen Bäckerfachschule nach Olpe gekommen: Frisch gebackene Gesellen und Verkäuferinnen im Bäckerhandwerk haben stolz ihre Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse aus den Händen der Vorstandsmitglieder der Bäckerinnung Westfalen-Süd und der Lehrer des Berufskollegs in Empfang genommen.