ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Nährwertdeklaration

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • ZV informiert über Deklaration

    20.01.2018 | Weinheim (abz). Die seit Juli 2017 geltende „Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung“ (LMIDV) sowie die Nährwertdeklaration zählen nach Angaben des Zentralverbands (ZV) vermutlich zu

  • Für handwerklich hergestellte und verpackte Backwaren gilt laut Zentralverband eine Ausnahmeregelung bei der Nährwertkennzeichnung.

    Zentralverband sieht sich bestätigt

    20.12.2016 | KennzeichnungAus einem Kommentar der Bundesregierung schließt der Verband, dass für das Bäckerhandwerk eine Ausnahme von der Nährwertdeklaration gelte.

  • Handwerksbäcker müssen auch künftig die Nährwerte bei vorverpackten Waren nicht auflisten.

    Bei Nährwerten sind Bäcker außen vor

    19.11.2016 | Berlin/Stuttgart (dk). Kurz vor Inkrafttreten der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) mit Änderungen bei der Nährwertdeklaration am 13.Dezember hat eine Pressemitteilung des bayerischen

  • Für Handwerksbetriebe sieht der LMIV eine Ausnahmeregelung vor – sie müssen ihre vorverpackten Lebensmittel ab dem 13.12.2016 nicht mit Nährwertangaben kennzeichnen.

    Handwerksbäcker von Deklaration befreit

    15.11.2016 | VerordnungFür vorverpackte Lebensmittel müssen die Nährwertangaben laut Zentralverband nicht angegeben werden.

  • Nährwertdeklarationen auf vorverpackten Backwaren würden Bäcker lediglich unnötig belasten.

    Nährwertdeklaration in Bäckereien

    10.11.2016 | VerordnungHandwerksbetriebe sollen nun doch ihre vorverpackten Produkte mit Lebensmittelkennzeichnungen versehen - Bäcker kritisieren den kurzfristigen Meinungswechsel.

  • Was Bäcker bei Nährwertdeklarationen beachten müssen, können sie auf dem Seminar Lebensmittelrecht und Praxis im Januar in der Bundesakademie in Weinheim erfahren.

    Berlin klärt auf

    14.09.2016 | Seminar In der Bundesakademie in Weinheim können sich Bäcker im Januar zur Lebensmittelinformations-Verordnung, Ausnahmeregelungen und zum Thema Gebühren informieren.