ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Mitarbeiter

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Eine Idee entwickelt sich. Mitarbeiter müssen keine Patentlösungen anbieten.

    Sammelbüchse für Mitarbeiter-Ideen

    22.09.2018 |  Von Volker Maihoff Mittagspause in der Bäckerei, die Kollegen unterhalten sich: „Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Kunden viel freundlicher sind und dann auch mehr kaufen, wenn ich sie

  • Reden ist gut, verstehen ist besser

    Reden ist gut, verstehen ist besser

    25.08.2018 | Man kann nicht nicht kommunizieren“, hat der Kommunikationswissenschaftlers und Psychotherapeut Paul Watzlawick gesagt. Doch davon, dass Kommunikation auch gelingt und zu Verständigung führt,

  • Für die Nutzung des Mobiltelefons während der Arbeit bedarf es klarer Regelungen.

    Wie viel Smartphone geht am Arbeitsplatz?

    24.03.2018 |  Von Rolf Leicher Im digitalen Zeitalter ist es für die Mitarbeiter in der Bäckerei, im Laden oder in der Produktion selbstverständlich, das Handy während der Arbeitszeit für private Gespräche

  • Bäckermeister und Arbeitspädagoge in einer Person: Christian Jennewein.

    Langsames Arbeiten schafft Qualität

    06.01.2018 |  Von Iris Treiber Saarland Gersheim-Walsheim Wenn Christian Jennewein sagt, was seine Aufgaben sind, klingt das ziemlich klar: „Ich muss Arbeit ermöglichen und meine Mitarbeiter befähigen, zu

  • Gehaltsgespräche: Kraftakt ums Geld

    Gehaltsgespräche: Kraftakt ums Geld

    02.12.2017 |  Von Rolf Leicher Wenn ein Mitarbeiter mehr Gehalt möchte, ist das für den Chef nicht gerade ein angenehmes Gespräch. Dem Mitarbeiter macht das Gespräch auch keine besondere Freude, da er eine

  • Entgegen früherer Aussagen führt die Insolvenz von Elmi und Sternenbäck nun doch zu Entlassungen.

    Schließung von Bäckerei-Filialen in Erfurt

    04.10.2017 | InsolvenzDie Insolvenz von Sternenbäck und Elmi führt zu Kündigungen.

  • Sich beschwerende Kunden gelten oft als Nörgler. Doch nur durch Reklamieren kann der Betrieb nachbessern.

    Kundenbeschwerden richtig managen

    20.05.2017 |  Von Rolf Leicher In Bäckereien kommt es selten zu einer Kundenreklamation. Aber wenn eine bestimmte Brotsorte nicht mehr da ist, für die sich der Kunde extra auf den Weg gemacht hat, ist er

  • Fachkräftemangel herrscht auch in den Produktionsstätten des TK-Backwarenherstellers Aryzta.

    Vom Fahrradbauer zum Bäcker

    10.04.2017 | ProduktionAuch Großbetriebe wie Aryzta kämpfen mit dem Fachkräftemangel. Nun stellt das Unternehmen Mitarbeiter eines insolventen Fahrrad-Herstellers ein.

  • Keine Lappalie: Auch Warendiebstahl in Bäckereien sollte der Chef ahnden.

    Wenn Mitarbeiter zu Dieben werden

    21.01.2017 |  Von Rolf Leicher Über Diebstahl durch die eigenen Mitarbeiter spricht die Bäckerei nicht gerne, Es ist ein unangenehmes – häufig verdrängtes – Thema. Der Warenschwund ist im Laufe des

  • Qualitätstests sollten mit den Betroffenen durchgeführt werden.

    Leistungen angemessen prüfen

    05.11.2016 |  Von Rolf Leicher Weiß der Mitarbeiter, dass er kontrolliert wird, strengt er sich meist noch mehr an. Grundsätzlich wollen Mitarbeiter, dass ihre Arbeiten kontrolliert werden. Es gibt ihnen die

  • Ein Videofilm mit Mitarbeitern auf der Firmen-Website soll das Image der Bäckerei positiv unterstreichen.

    Der Arbeitnehmer geht, das Video bleibt

    21.11.2015 | Sie sind auch bei Bäckern beliebt: Imagefilme, die Mitarbeiter bei der Arbeit zeigen und die nach außen ein positives Bild vermitteln sollen. Doch was, wenn der Mitarbeiter den Betrieb

  • Bereits eine Person kann einen Keil in ein gut funktionierendes Team treiben.

    Strategien gegen Zickenterror

    21.11.2015 |  Von Barbara Krieger-Mettbach Bis vor einigen Wochen arbeitete die Verkäuferin Elke K. gerne in der Bäckerei. Kurzer Arbeitsweg, freundliche Kunden, hochwertige Produkte. Am wichtigsten jedoch:

  • Ein Spot auf der eigenen Website trägt zum guten Ruf eines Betriebs bei.

    Der Arbeitnehmer geht, das Video bleibt

    11.11.2015 | ImagefilmSie sind bei Bäckern beliebt: Imagefilme, die Mitarbeiter bei der Arbeit zeigen und die nach außen ein positives Bild vermitteln sollen. Doch was, wenn der Mitarbeiter den Betrieb verlässt?

  • Chefs sind verpflichtet, ihren Mitarbeitern ein Zeugnis auszustellen. Diese müssen das allerdings verlangen.

    Das gehört ins Arbeitszeugnis

    11.11.2015 | PersonalführungDer Bäckergeselle oder die Verkäuferin verlässt den Betrieb und möchte ein Zeugnis – ein gutes. Worauf Bäcker achten sollten.

  • Erstatten Bericht und stehen Rede und Antwort (von links): Heinz Essel, Maren Andresen und  Helmut Börke.

    Weniger Azubis, größere Betriebe

    28.10.2015 | LandesinnungBei der Mitgliederversammlung der Landesinnung Schleswig-Holstein geht es unter anderem um die Frage, wie sinnvoll der Arbeitskreis der Obermeister noch ist.

  • Bianca Schmidt, Auszubildende in der Deichbäckerei Buchholz.

    Egal, was kommt, ich bleibe dem Bäckerhandwerk treu"

    10.10.2015 | Bianca Schmidt absolviert eine Ausbildung zur Friseurin, es folgt eine Lehre zur Bäckereifachverkäuferin. Aber auch das reicht der heute 29-Jährigen nicht. Also klopft sie in der Deichbäckerei

  • Für rund 270 Mitarbeiter von Rothermel ist die Zukunft ungewiss. Die Bäckerei gehört zum Rewe-Unternehmen Glockenbrot.

    Rewe-Bäckerei Rothermel vor dem Aus

    09.10.2015 | SchliessungSeit 2009 gehört die Östringer Traditionsbäckerei Rothermel zur Rewe-Gruppe. Nun will der Handelsriese Backstube und Filialen schließen. Jetzt sind Käufer gesucht.

  • Die Kinderbetreuung steuerlich abzusetzen hat für Mitarbeiter und Unternehmen Vorteile.

    Kinderbetreuung steuerlich nutzen

    08.10.2015 | RechtUnternehmen können Ausgaben für die Kinderbetreuung von der Steuer absetzen. Auf was dabei zu achten ist.

  • Heiko Pickert (Mitte) weiß, der Job des Bäckers ist körperlich anstrengend.

    Das Team könnte Verstärkung gebrauchen

    03.10.2015 | Berlin-Brandenburg Pritzwalk (tay). „Die Einstellung zum Handwerk muss stimmen. Was wir machen, ist eine sehende Arbeit und da ist jeder, der bei uns arbeitet, gefordert.“ Klare Worte von

  • Die Bäckerei aus Teutschenthal steckt in finanziellen Schwierigkeiten.

    Der Stadtbäcker in der Bredouille

    25.08.2015 | InsolvenzWeil einige, aber bei weitem nicht alle Filialen kostendeckend arbeiten, stellt Der Stadtbäcker Insolvenzantrag. Betroffen sind 171 Mitarbeiter in 36 Filialen.

  • Im Kern geht es bei der Kritik an der Urlaubsregelung auch ums Geld.

    Bayern kündigt Tarifvertrag

    04.07.2015 | TarifVor allem die Urlaubsregelung ist Bäckern ein Dorn im Auge. Sie haben der Gewerkschaft ihren Forderungskatalog zur Verhandlung vorgelegt.

  • Mindestens 20 Filialen sollen erhalten bleiben.

    Bäckerei Lubig findet Käufer

    30.06.2015 | ÜbernahmeSondermann und Lafayette Industriebeteiligungen wollen mindestens 20 Filialen und einen Großteil der Mitarbeiter der Bäckerei Lubig übernehmen.

  • Single Tasking sollte als Ziel häufiger oben stehen.

    Diese sechs Tipps verschaffen mehr Zeit

    11.06.2015 | Personal Bäcker klagen oft über zu viel Arbeit. Der Fehler: Sie versuchen, alles selbst zu stemmen. Wer delegiert, verschafft sich Freiräume für wichtige Dinge.

  • Verstehen sich (von links): Azubi Patricia Helbig, Karina Nitzschke, Konditor Oliver Körner und Denni Nitzschke.

    Auf seine Mitarbeiter ist Verlass

    11.06.2015 | PersonalführungDenni Nitzschke hatte als junger Chef mit seinen älteren Mitarbeitern zu kämpfen. Es mangelte an Akzeptanz. Heute führt er ein loyales Team. Der Laden läuft.

  • Mehr als 50 Standorte zählt die Hinnerbäcker GmbH. Jetzt kommen zwölf weitere dazu.

    Hinnerbäcker übernimmt Mayer-Bäckerei

    02.06.2015 | HygieneskandalHygieneverstöße und Zahlungsnot machten der Bäckerei Mayer zu schaffen. Jetzt übernimmt Hinnerbäcker zwölf Filialen. 49 Mitarbeiter erhalten die Kündigung.