ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Michael Wippler

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • ZV-Präsident Michael Wippler ist nicht mehr länger Aufsichtsrat bei der SHB.

    Wippler legt Mandat nieder

    14.06.2018 | SHBAuf der Versammlung der Versicherung des Bäckerhandwerks ist der ZV-Präsident an der Verschmelzung mit der Signal Iduna gescheitert.

  • Fahrverbote drohen. Der Zentralverband fordert lange Übergangsfristen für ältere Dieselfahrzeuge.

    Bäcker fürchten Fahrverbote

    28.02.2018 | DieselfahrzeugeDer Zentralverband des Bäckerhandwerks sorgt sich um die Folgen des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts und fordert lange Übergangsfristen.

  • Verband will „Bäcker“ unter Schutz stellen

    06.01.2018 | Berlin (abz). Der Zentralverband will in diesem Jahr die Begriffe „Bäcker“ und „Bäckerei“ schützen lassen. Das steht im „Kleingedruckten“ einer Pressemitteilung der

  • Handschuh-Benutzung beim Backwarenverkauf kann zu deutlich mehr Hauterkrankungen beim Personal führen.

    Handschuhfrei ist auch hygienisch

    12.12.2017 | UntersuchungNach einer BGN-Studie bringt die Benutzung von Handschuhen beim Verkauf von Backwaren keinen Vorteil.

  • ZV-Präsident Michael Wippler ist zum neuen UIBC-Vizepräsidenten gewählt worden.

    Vizepräsident kommt aus Deutschland

    13.10.2017 | UIBCDas Präsidium des Weltverbandes der Bäcker und Konditoren ist neu zusammengesetzt.

  • Die kräftig gebackene Kruste ist bei Backwaren ein entscheidender Geschmacksbildner.

    Dunkle Krusten stehen am Pranger

    21.07.2017 | AcrylamidEine Verordnung der EU-Kommission veranlasst die Tagespresse in ihrer Berichterstattung zu wilden Spekulationen. Der ZV nennt Fakten.

  • Brot-Treffen: Margot Käßmann und Michael Wippler.

    Die Theologin und der Bäcker

    06.07.2017 | TreffenMargot Käßmann und Michael Wippler tauschen sich über die Bedeutung von Handwerk und Kirche aus.

  • Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, überreicht Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Brotpräsent.

    Wippler trifft Merkel

    29.06.2017 | PolitikZentralverband weist bei Sommerfest des CDU-Mittelstands auf die Probleme der Backbranche hin.

  • Zum fünften Mal hat der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks einen Tag des deutschen Brotes organisiert.

    Verband setzt auf Weiterentwicklung bekannter Konzepte

    27.05.2017 |  Von Arnulf Ramcke Keine Experimente. Meistersaal statt Pathologie. Weiterentwicklung statt Revolution. Bereits die Örtlichkeit der Pressekonferenz des Zentralverbands zum Tag des deutschen Brotes

  • Top-Qualität und ein positives Image handwerklicher Backwaren: Das Brotinstitut soll dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

    An gutem Brot soll kein Weg vorbeiführen

    15.04.2017 |  Von Arnulf Ramcke und Reinald Wolf VR 35321 B. Unter dieser Nummer wird im Handelsregister für Berlin (Charlottenburg) seit dem 19. Oktober vergangenen Jahres der Verein „Deutsches

  • Michael Wippler empfing Peter Altmaier und Christian Schmidt zum persönlichen Austausch.

    Gespräche auf großer Bühne

    31.01.2017 | Grüne WocheZentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks zeigt auf der Messe in Berlin eine vielbeachtete Leistungsschau.

  • Die Branche sieht die Einführung einer Hygieneampel beziehungsweise eines Hygienebarometers im Zusammenhang mit der Lebensmittelkontrolle kritisch.

    Verband lehnt „Hygieneampel“ ab

    26.01.2017 | LebensmittelüberwachungDer Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerk begründet seine Kritik mit Blick auf die Initiative in Niedersachsen.

  • Zentralverbandspräsident Michael Wippler

    "Der Bürokratieabbau funktioniert nicht"

    21.01.2017 | InterviewDer Präsident des Zentralverbandes nimmt im Gespräch mit der ABZ zu den aktuellen Herausforderungen der Branche Stellung.

  • Steht vor vielfältigen Herausforderungen im Wahljahr 2017: ZV-Präsident Michael Wippler. Eine davon bleibt die Neustrukturierung des 140 Jahre alten Verbandssystems.

    „Wichtig ist, ganz nah an unseren Mitgliedern zu sein“

    21.01.2017 |  Von Ralf Küchle Ein neuer Präsident zieht in den USA ins weiße Haus ein und in Deutschland ist Wahljahr. Spannende Zeiten für Interessenvertreter wie Michael Wippler, Präsident des

  • Manipulation ausgeschlossen: Ab sofort ist es Pflicht, dass Kassen alle Eingaben lückenlos aufzeichnen.

    Dank Datenspeicherung stets korrekt Kasse machen

    07.01.2017 | Berlin (abz). Seit Beginn dieses Jahres müssen elektronische Registrierkassen sämtliche Vorgänge lückenlos aufzeichnen. 2020 kommt noch eine zertifizierte Sicherheitstechnik verpflichtend hinzu:

  • Für handwerklich hergestellte und verpackte Backwaren gilt laut Zentralverband eine Ausnahmeregelung bei der Nährwertkennzeichnung.

    Zentralverband sieht sich bestätigt

    20.12.2016 | KennzeichnungAus einem Kommentar der Bundesregierung schließt der Verband, dass für das Bäckerhandwerk eine Ausnahme von der Nährwertdeklaration gelte.

  •  Michael Wippler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, ist ins Präsidium von ZDH und UDH gewählt worden.

    Michael Wippler nun im ZDH-Präsidium

    12.12.2016 | VerbändeDer ZV-Präsident vertritt die Interessen der Handwerksbäcker auf Ebene des Gesamthandwerks.

  • Wenn Backwaren zu kräftig gebacken werden, kann in der Kruste Acrylamid entstehen.

    EU plant Verordnung

    31.08.2016 | AcrylamidHersteller müssen die Prozesse so gestalten, dass möglichst kein Acrylamid entsteht - und dies künftig nachweisen. Für Handwerker soll eine Sonderregelung kommen.

  • Die iranischen Kursteilnehmer mit Vertretern des Zentralvernbands und Akademieleiter Bernd Kütscher (2. von links).

    Deutsche Brotkultur für den Orient

    26.07.2016 | AusbildungJunge iranische Kunden wünschen sich zunehmend stärker gelockerte Brote. In der Akademie Weinheim lernen iranische Bäcker, wie hierzulande Brot gebacken wird.

  • Chancenlos zum Erfolg

    Chancenlos zum Erfolg

    23.07.2016 | Du hast keine Chance, aber nutze sie.“ Dieser Satz des Schriftstellers, Regisseurs und Malers Herbert Achternbusch ist ein Mutmacher. Bäcker könnten sich diesen klugen Spruch hinter den Spiegel

  • Machbar: Bereits heute werden Waren von Drohnen zum Kunden gebracht.

    Die Zukunft kommt frei Haus

    23.07.2016 |  Von Arnulf Ramcke Pforzheim 35 Minuten lang hatte der Präsident des Zentralverbands, Michael Wippler, gesprochen, als seine Frau langsam aufstand, die kleine Treppe rechts von der Bühne hochging

  • Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands, überreicht Angela Merkel ein Brotpräsent.

    Brot für die Kanzlerin

    06.07.2016 | PolitikZentralverbands-Präsident Michael Wippler spricht bei Sommerfest zentrale Themen der Branche an.

  • Das anstehende EEG-Gesetz stellt eine Belastung für Bäcker dar.

    Reform geht nicht weit genug

    01.06.2016 | Ökostrom Der Zentralverband nimmt Stellung zu den zwischen Bund und Ländern verhandelten Maßnahmen zur Reform des EEG-Gesetzes.

  • Drei fürs Brot (von links): Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands, Brotbotschafter Simon Licht und der Präsident des Zwecksverbands, Michael Wippler.

    Eine Feier fürs deutsche Brot

    26.04.2016 | Aktion Um 18 Uhr hat in Berlin die Festgala mit einem Empfang begonnen.

  • Das Symbol der Apotheke hat Wiedererkennungswert. Kunden assoziieren Qualität und Vertrauen. Das sollte es nach Ansicht von Daniel Schneider auch für Bäckereien geben.

    Schneider fordert Emblem für Bäckereien

    25.04.2016 | PressekonferenzDer Zentralverband schlägt die Kennzeichnung von Qualitätsbetrieben mit einem Logo vor - ähnlich dem einer Apotheke.