ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Meister

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Die „Urseelen“ bieten als Gebäckspezialität mit originellen 
Optikvarianten gute Verkaufschancen.

    Attraktive Backwaren im neuen Look

    17.03.2018 | Nordrhein-Westfalen Olpe (abz). Sie haben eine frische Optik und tragen neue Namen: Mit Gebäcken wie „Avopan“, „Urseele“, „Heimatplunder“ oder „Sunflower Power“ zeigten

  • Beim Verbandstreffen tauschen die Mitglieder ihr Expertenwissen aus.

    „Bei uns entstehen Freundschaften“

    17.02.2018 | Die Treffen der Handwerksjunioren, das ist ein wenig wie beim Stammtisch“, sagt Thomas Mayer (54), Bäckermeister aus Mosbach und Mitglied der Handwerksjunioren im Kammerbezirk Mannheim.

  • Bundespräsident spricht zu Meistern

    17.02.2018 | Frankfurt (abz). „Den Meister als Krönung des Handwerks gibt es nicht zum Nulltarif“, sagte Frank-Walter Steinmeier in der Frankfurter Paulskirche bei der Meisterproklamation der Handwerkskammer

  • Die Verkaufsleiterinnen 2017 der Bundesakademie Weinheim mit Mitgliedern der Prüfungskommission und der HWK bei der Abschlussfeier.

    Verkaufen auf Meister-Niveau

    21.12.2017 | FortbildungDie Bundesakademie Weinheim freut sich über neue „Geprüfte Verkaufsleiterinnen“, die nun sogar studieren können.

  • Beruf & Karriere: So geht‘s hoch hinaus

    Beruf & Karriere: So geht‘s hoch hinaus

    03.12.2016 | Ausbildung und dann? Es gibt viele Möglichkeiten der Weiterbildung im Bäckerhandwerk. Doch sich einen Überblick über die Möglichkeiten und Förderungen zu verschaffen, ist oft schwerer als

  • Egal ob Bäcker, Schreiner oder Friseur – motivierte Meisterschüler werden laut des ZDH im Handwerk immer gebraucht.

    „Der Weg des Meisters“ soll begeistern

    28.11.2016 | MarketingMit einem neuen Werbeclip will der ZDH den Nachwuchs auf Karrierechancen im Handwerk aufmerksam machen.

  • Wenn der Eintrag in die Handwerksrolle die Justiz beschäftigt

    25.07.2015 |  Von Dorothee Hoenig Zwei Fälle gab es in jüngster Zeit, in denen das Thema Eintrag in die Handwerksrolle Thema vor Gericht war. Zwei Frauen wurde vorgeworfen, das Konditoreihandwerk auszuüben,

  • Stefan Jeckstadt setzt bei den Backwaren auf seine handwerklichen Fertigkeiten.

    Bäcker Jeckstadt lässt sich nicht so leicht unterkriegen

    20.02.2014 |  Die Selbstständigkeit hatte sich Bäckermeister Stefan Jeckstadt einfacher vorgestellt.

  • Durchhaltevermögen ist gefragt. Ein qualifizierter Meisterkurs kostet Zeit und Geld.

    Kopfprämie für Bäckermeister

    25.07.2013 | Was ist der Politik das Handwerk wert? Vor dem Hintergrund dieser Frage wird derzeit die Einführung einer Geldprämie für Meister diskutiert.

  • Die Geldprämie für Meister ist nicht
überall Usus.

    Die einen haben sie, andere wollen sie

    25.07.2013 | Bäcker in Bayern freuen sich.

  • Meister und Meistermacher: Die Absolventen des M 177, Schulleiter Arnulf Kleinle (li.) und (v. rechts) Prüfungschef Helmut Wiedemann, Verbandsgeschäftsführer Dr. Wolfgang Filter und Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann. Foto Fischer

    „M 177“ in meisterlicher Mission

    15.08.2012 | BayernDie Akademie des Bäckerhandwerks in Lochham hat knapp zwei Dutzend neue Meister auf den Weg gebracht. Sie haben einen klaren Auftrag.

  • Seit Kurzem
Bundestagsabgeordneter: Jörg von Polheim.

    Bäcker zwischen Berliner Beamten

    06.03.2012 | Bis um halb fünf Uhr morgens wusste er bei der Wahl im Jahr 2009 nicht, ob er weiter Brötchen backen wird.

  • Die Absolventen des Meisterkurses mit Verbandsgeschäftsführer Dr. Wolfgang Filter, stellv. Landesinnungsmeister Manfred Gebel (von rechts), Schulleiter Arnulf Kleine, stellv. Schulleiter Henrik Passmann und Fachlehrerin Gisela Wuschko (von links).

    Neue Meister hat das Land

    29.02.2012 | BayernAkademie des bayerischen Bäckerhandwerks in Lochham verabschiedet den „Kurs des Vorsprungs“ mit 18 Jungmeistern, darunter eine Dame.

  • Claudia Fijalkowski, die beste Verkaufsleiterin mit Marco Kubick, Yves Klitzing und Jan Irmscher (Mitte, von links) umrahmt von René Groh, Marketingleiter der Bäko Ost (links) und Wolfgang Hesse (rechts), die die Förderpreise überreichten.

    Den „Meister“ in der Tasche

    22.02.2012 | Es ist geschafft: Insgesamt 19 Kandidaten der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Dresden-Helmsdorf haben ihre lang ersehnten Meisterbriefe in den Händen.

  • Immer mehr jungen Bäcker wollen nach der Meisterprüfung noch an einer Fachhochschule oder Universität studieren.

    Bayern schafft neue Aufstiegschancen

    12.01.2012 | Backen und büffeln, Betrieb und Hörsaal