ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Gesetz

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Missstände und Unregelmäßigkeiten sollen durch ein internes Meldesystem angeprangert werden können.

    Petzen bald erlaubt?

    08.07.2018 | KontrolleIn Unternehmen sollen Hinweisgebersysteme eingerichtet werden, um Betrüger an den Pranger zu stellen.

  • Freiburg macht mit seinem Cup vor, wie Mehrwegbecher stadtweit in Umlauf gebracht werden können.

    Neue Wege zum Mehrweg

    31.03.2018 | Wir versuchen, es am Leben zu halten.“ Das klingt ein wenig nach Intensivstation. Dabei klingen die Vitalwerte als Grundlage der Diagnose durch Michael Brogin, den Geschäftsführer der

  • Arbeitgeber müssen das Gefährdungspotenzial Schwangerer am Arbeitsplatz individuell beurteilen.

    Mehr Schutz für werdende Mütter

    02.12.2017 | Köln (abz). Mit der Novelle des Mutterschutzgesetzes (MuSchG) gehen weitreichende Änderungen für deutsche Unternehmen einher. Nicht nur der Kreis der geschützten Mitarbeiterinnen, sondern auch

  • Die Brotvielfalt ist nicht in Gefahr: Dunkle Brote dürfen bleiben.

    Gesetzlicher Höchstwert vom Tisch

    29.09.2017 | AcrylamidAusschuss des Europäischen Parlaments stimmt Entwurf der Kommission zu.

  • Die Hygieneampel soll nun abegstellt werden.

    Die Hygieneampel wird abgeschafft

    04.09.2017 | Nordrhein-Westfalen Ein neues Gesetz soll das Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz aufheben. Künftig liege der Schwerpunkt auf einer Positivdarstellung der Hygienemaßnahmen.

  • Jetzt ist sie Gesetz: Die Hygienampel ist in NRW ab 2020 Pflicht.

    Landtag verabschiedet Hygiene-Ampel

    16.02.2017 | PolitikDamit wird die Anwendung des neuen Gesetzes auch für Bäcker in Nordrhein-Westfalen ab 2020 zur Pflicht.

  • Manipulation ausgeschlossen: Ab sofort ist es Pflicht, dass Kassen alle Eingaben lückenlos aufzeichnen.

    Dank Datenspeicherung stets korrekt Kasse machen

    07.01.2017 | Berlin (abz). Seit Beginn dieses Jahres müssen elektronische Registrierkassen sämtliche Vorgänge lückenlos aufzeichnen. 2020 kommt noch eine zertifizierte Sicherheitstechnik verpflichtend hinzu:

  • Kassensystem müssen manipulationssicher werden.

    Klarheit bei Kassensystemen

    04.08.2016 | Politik"Alte" Registrierkassen dürfen bis 31. Dezember 2022 verwendet werden.

  • Der LIV Bayern wehrt sich

    11.06.2016 | München (abz). Heinz Hoffmann und Hauptgeschäftsführer Wolfgang Filter vom Landesinnungsverband (LIV) für das bayerische Bäckerhandwerk haben an Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer und

  • Wer liefert, steht unter Druck

    07.11.2015 | Bäcker sind auf ihre Fahrer angewiesen. Sie bringen die Backwaren in Filialen und zu Kunden. Der Gesetzgeber macht es Bäckern allerdings nicht immer leicht, Auflagen und Vorschriften einzuhalten.

  • Fahrer geben Gas - liefern, liefern, liefern

    07.11.2015 |  Von Gerd Schild Die Fahrer von Backwaren sollen minutenfrisch abliefern, freundlich sein und ihre Ruhezeiten einhalten. Alles nicht ganz einfach, sagen Fahrer, Bäcker und der Verband. In

  • In Zukunft müssen Kassen alle Daten wie Umsatz oder Storno unverändert zehn Jahre lang speichern können.

    Die Kasse darf nichts mehr vergessen

    13.08.2015 | GesetzAlte Kassensysteme in Bäckereien haben ausgedient. Denn einmal getätigte Umsätze dürfen nicht mehr nachträglich gelöscht oder verändert werden. Das Gesetz will es so.

  • Das Surfen im Internet immer und überall ist für viele selbstverständlich.

    Wenn Bäcker Kunden W-Lan anbieten

    13.08.2015 | InternetDas Angebot ist nicht ohne Risiko: Wer seinen Kunden W-Lan anbieten will, muss bestimmte gesetzliche Vorgaben einhalten. Worauf Bäcker achten sollten.

  • Für ausländische Touristen, die in Deutschland in der Regel kein Mobiltelefon mit Datenflatrate dabei haben, sind Gratisangebote wichtig.

    Beim Bäcker endlos im Netz surfen

    12.08.2015 | W-LanDie Bäckerei Junge würde gerne in allen Filialen W-Lan anbieten. "Wir verstehen das als Service", so Unternehmenssprecher Gerd Hofrichter. Günstig ist das nicht. Warum es sich trotzdem lohnt.

  • Zeit zu zweit: Vater und Tochter machen ein Selfie.

    Junge Bäcker nehmen selten Elternzeit

    13.06.2015 |  Von Christine Speckner Noch immer sind es die Mütter, die sich hauptverantwortlich um die Kinder kümmern. Elterngeld nehmen rund 80 Prozent der Mütter in Anspruch, aber nur 20 Prozent der Väter,

  • Bäcker wollen seit Langem wissen, wie Kunden über Allergene informiert werden müssen.

    Jetzt wird’s konkret

    24.07.2014 |  Nun, endlich, legt das Bundesernährungsministerium unter der Leitung von Minister Christian Schmidt (CSU) den Entwurf vor.

  • So sollen Bäcker Allergene kennzeichnen

    24.07.2014 | Von glutenhaltigem Getreide bis zu Eiern und Milch - Zutaten in Lebensmitteln wie Backwaren, die bei Menschen Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können, müssen vom 13. Dezember an gekennzeichnet werden.

  • Scharfe Kritik an geplanten Gebühren für Kontrollen

    21.12.2013 | GroßbäckereienWer soll für Hygienekontrollen bezahlen - jeder, der kontrolliert wird? Oder nur die Betriebe, die gegen Vorschriften verstoßen?

  • Notwendige Überstunden werden vergütet

    29.08.2013 | Sind Überstunden notwendig, um anfallende Arbeiten zu erledigen, bedarf es keiner besonderen Anordnung des Arbeitgebers für die Leistung von Überstunden.