ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Flüchtlinge

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Gut gelaunt präsentieren die Teilnehmer ihre Backergebnisse.

    Auf den Bäckerberuf vorbereitet

    07.11.2017 | QualifizierungFlüchtlinge lernen in der Akademie Weinheim erste Schritte rund ums Backen. Jetzt dürfen sie sich bewähren.

  • „Probleme in der Schule werden zu unstrukturiert bearbeitet“

    „Probleme in der Schule werden zu unstrukturiert bearbeitet“

    24.06.2017 |  Das Gespräch führte Arnulf Ramcke Flüchtlinge im Handwerk integrieren und beschäftigen“ ist der Titel des Buches, dass Anouschka Wasner als Ratgeber für Betriebe geschrieben hat. Wasner

  • Sprache und damit die Möglichkeit detaillierter Verständigung sind Voraussetzung für Integration.

    Verständigung zwischen A1 und B2

    24.06.2017 |  Von Arnulf Ramcke Eigentlich müsste Muzafar Ahemd Bhatti einen anderen Beruf lernen. Bäcker - das ist für einen, in dessen Heimat Backen reine Frauensache ist und als unmännlich gilt, nicht

  • Diese Flüchtlinge sind für die Arbeit in Bäckereien qualifiziert worden.

    Bayern gegen Teilqualifikation

    04.01.2017 | AusbildungHandwerkstags-Präsident fordert die Stärkung einer fundierten Berufsausbildung.

  • Nicht nur hören, sondern auch sehen: Karl-Josef Glück und seine Kollegen geben jungen Flüchtlingen und ihren Betreuern einen Einblick in die Backstubenarbeit.

    Bäcker informieren Flüchtlinge

    19.11.2016 |  Von Iris Treiber Baden & Württemberg Durlach Der Duft von Frischgebackenem hängt über der Aula der Gewerbeschule Durlach. Dort stellen 18 Bäckereien ihre Betriebe und die Berufe des

  • Ulrich Möschl, der Produktionsleiter der Bäckerei Staib, mit sechs der angestellten Migranten aus Ländern, wie Pakistan, Eritrea und Somalia.

    Bäckerei in der Endauswahl

    11.10.2016 | IntegrationspreisDie Bäckerei Staib bildet seit über einem Jahr Flüchtlinge aus – und ist nun für eine bundesweite Auszeichnung nominiert.

  • Die Mischung macht‘s: Bäcker und Wohltäter

    23.07.2016 |  Von Reinald Wolf Seit fast 20 Jahren profitieren die Tafeln von den Retouren. Im vergangenen Jahr waren es Backwaren im Verkaufswert von fast 200.000 Euro. Seit etwa 20 Jahren finden Flüchtlinge

  • Obermeister Uwe Walzel (links) mit Präsident Thomas Pirner.

    Neuer Tarifvertrag sieht Lohnerhöhung für Bäcker vor

    11.06.2016 | Bayern Nürnberg (buc). Der neue bayerische Tarifvertrag sieht eine Lohnerhöhung von 50 Euro und 60 Euro Aufschlag für die Altersversorgung pro Vollzeit-Beschäftigtem vor. Das hat Obermeister (OM)

  • Bäcker wollen Flüchtlingen eine Perspektive geben

    11.06.2016 | Baden & Württemberg Baden-Baden (abz). Auch bei der Bäckerinnung Baden-Baden, Murgtal und Bühl ist die Integration von Flüchtlingen ein aktuelles Thema. Auf der Jahreshauptversammlung in

  • Hessische Bäcker bekommen 2,2 Prozent mehr Geld

    28.05.2016 | Hessen Mainz (sh). Für das hessische Verbandsgebiet gibt es ab September eine Tariferhöhung von 2,2 Prozent für Bäcker. Diese Nachricht verkündete Stefan Körber auf der Mitgliederversammlung

  • Erlangen hat Fusion mit Nachbarinnung im Blick

    14.05.2016 | Bayern Erlangen (buc). Steuert auch die Bäckerinnung Erlangen-Hersbruck auf eine Fusion mit einer Nachbarinnung zu? Mit 35Mitgliedern und soliden finanziellen Rücklagen bestehe kein Zwang, findet

  • Flüchtlinge sind im Handwerk willkommen. Eine Teilqualifizierung sieht der bayerische Handwerkskammertag aber kritisch.

    Handwerkstag kritisiert „Ausbildung light“

    04.05.2016 | IntegrationDas bayerische Handwerk fürchtet, dass  mit der Integration von Flüchtlingen das Ausbildungsniveau sinkt.

  • BakerMaker-Award für starke Ausbilder

    30.04.2016 | Die Ausbildungsmisere im Bäckerhandwerk ist bekannt: Im vergangenen Jahr blieben von 20.000 Ausbildungsplätzen 25 Prozent unbesetzt. Nachwuchsmangel ist ein beständiges Problem in der backenden

  • Flüchtlingen und Betrieben wie dieser Bäckerei in Peine sollen die Willkommenslotsen Tipps zur Integration geben.

    Hilfe bei Integration von Flüchtlingen

    20.04.2016 | PolitikBundesministerim setzt 130 so genannte Willkommenslosten in Deutschland ein.

  • Insgesamt 17 Flüchtlinge aus fünf verschiedenen Herkunftsländern werden in Bäckereien in der Region um Ravensburg ausgebildet.

    Flüchtlinge verstärken Bäckerhandwerk

    14.04.2016 | IntegrationEin entscheidender Punkt bei der Integration von Flüchtlingen ist die Berufstätigkeit und damit auch die Ausbildung. Gefragt sind da auch Erfolgskonzept fürs Bäckerhandwerk.

  • Flüchtlinge backen für Deutsche

    Flüchtlinge backen für Deutsche

    19.03.2016 | Da pöbelt der Kunde einer Bäckerei gegen einen Flüchtling, der in eben dieser Bäckerei ein Praktikum absolviert hat. Der Inhaber erteilt dem Rassisten Hausverbot, nutzt Twitter als Plattform zur

  • 17 Flüchtlingen aus Syrien, Gambia, Nigeria, Kamerun und Sri Lanka haben in Ravensburg Bäcker ihre Ausbildungsverträge überreicht.

    Flüchtlinge verstärken das Bäckerhandwerk

    05.03.2016 |  Von Reinald Wolf Baden & Württemberg Ravensburg „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“, betonte Peter Schuster in Ravensburg bei der offiziellen Übergabe der Ausbildungsverträge an

  • Die Bäckerei Staib in Ulm bildet Flüchtlinge zu Bäckern aus.

    10.000 junge Flüchtlinge für Handwerksberufe

    05.02.2016 | ArbeitsmarktMnisterium, Arbeitsagentur und Handwerksverband starten groß angelegte Initiative und stellen für dieses Jahr 20 Millionen Euro bereit.

  • Siegmar Walbrecht vom Flüchtlingsrat Niedersachsen.

    Image der Branche entstauben

    16.01.2016 | Niedersachsen Hannover (pu) „Wie gewinnen wir Mitarbeiter und Kunden?“, diese Frage stellte Hannovers Obermeister Cord Buck in den Mittelpunkt seines Jahresberichts. Denn die Backbranche besitze

  • Das Bäckerhandwerk ist in der Flüchtlingsfrage offen.

    Integrieren und profitieren

    09.01.2016 | Ausbildung für Flüchtlinge, das ist vor allem im Handwerk ein Thema mit zunehmender Bedeutung. Einerseits sehen sich Unternehmer gesellschaftspolitisch in der Verantwortung, andererseits bietet

  • Einstiegsqualifikation bei der Bäckerei Seidel (Peine): Flüchtlingsbetreuerin Hannelore Wälder, Geschäftsführer Andreas Höver mit Adam Belo.

    Verstärkung aus Krisengebieten

    09.01.2016 |  Von Gerd Schild In Deutschland sind im Jahr 2015 rund eine Million Flüchtlinge angekommen. Ein Herausforderung, aber auch eine Chance für die Gesellschaft und die Arbeitswelt. Gerade in Branchen

  • Die Teilnehmer des „World Cafés“  erfreuen sich der Kuchenspenden beim gemeinsamen Treffen im Flüchtlingsheim.

    Keine einmalige Spende

    06.01.2016 | EngangementEin Anbieter der Backbranche unterstützt ein „World Café“ in Hannover - und leistet damit einen Beitrag zur Integrationsarbeit.

  • Rund 30 Flüchtlingen durften sich in der Bäckerei Hesse umsehen und sich informieren.

    Willkommenskultur beim Bäcker

    21.10.2015 | IntegrationDie Bäckerei Hesse ist bekannt für ihr soziales Engagement. Jetzt hat sie im Zusammenhang mit der Flüchtlingsdebatte mit einem konstruktiven Beitrag für Aufsehen gesorgt.