ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Thema Feingebäck

Neue Artikel zu diesem Thema per E-Mail
  • Plunderschnecken und Nusshörchen bekommen ihren individuellen Charakter erst durch die Füllung.

    Ein Gebäck lebt von der Füllung

    14.12.2017 | IndividuellesSchnecken, Plunder und Blätterteiggebäcke werden durch eine ausgewählte Rezepturzusammenstellung erst richtig gut.

  • Eine besondere Glasur machen aus einem herkömmlichen Donut ein Glanzstück.

    Mit wenig Aufwand individualisieren

    14.12.2017 | ConvenienceBäcker können Convenience-Produkten eine eigene Note geben, um sich von Mitbewerbern deutlich abzuheben.

  • Die Heidelbeer-Sahneschnitte in ihrer optisch ansprechenden Aufmachung kann rationell hergestellt werden. Neben dem aromatischen Geschmack wird Kunden die Präsentation immer wichtiger.

    Neue Ideen machen Kunden Appetit

    27.08.2016 | Schwerpunkt Von Hans Stumpf Gebäcke der Feingebäcktheke werden aus Lust am Genuss gekauft. Neben bewährten und bekannten Produkten wollen Kunden Neues sehen und ausprobieren. In Norddeutschland ist es zum

  • Attraktiv geschichtet: Mango - und Joghurtsahnecreme.

    Mit dem Aussehen allein kann Süßes nicht punkten

    27.08.2016 |  Von Hans Stumpf Der Snack- und Kaffeekonsum außer Haus spielen eine große Rolle in der Gesellschaft. Der Bäcker profitiert davon. In diesem Zusammenhang bekommt auch das Feingebäcksortiment in

  • Die Firma Wilhem Gruyters GmbH aus Krefeld ist Spezialist für Feingebäck.

    Gruyters meldet Insolvenz an

    26.02.2016 | Wirtschaft Von den Finanzproblemen des Spezialisten für Feingebäck aus Krefeld sind 65 Mitarbeiter betroffen.

  • Wenn die Masse fertig ist, wird sie per Hebelmechanik in vorbereitete Gefäße gekippt.

    Creme - ein Fall für‘s Brot

    20.02.2016 | Schwerpunkt Von Hans Stumpf In den Backstuben sind zwei gegenläufige Trends erkennbar. Eine Entwicklung geht hin zur verstärkten Automatisierung, die andere ist vornehmlich in handwerklich geprägten

  • Klein, süß, bunt – ganz anders

    03.04.2015 | Bei den Brot- und Brötchenumsätzen hat der Handel mittlerweile das größte Stück vom Kuchen in der Hand, im Feingebäckbereich probieren die großen Discounter schon mal mit einzelnen

  • Nicht alltäglich und anders als andere – so lautet das Geheimnis für erfolgreiche Feinbäcker.

    Gute Geschäfte mit süßen Spezialitäten

    03.04.2015 |  Von Ulrike Hoffmeister Nur zwölf Prozent der Feinen Backwaren gehen über den LEH. Mehr als 80 Prozent kommen insgesamt aus der Backbranche. Speziell das Bäckerhandwerk gewinnt in dem Segment

  • Feingebäck am laufenden Band

    07.02.2015 | Von Hans Stumpf Mit einem attraktiven Feingebäcksortiment kann sich der handwerkliche Bäcker von Discountern und industriellen Anbietern unterscheiden und damit Geld verdienen.

  • Mit der Technik Hand in Hand

    Mit der Technik Hand in Hand

    10.01.2013 | Schwerpunkt Ausrollmaschinen, Feingebäckherstellung, Spezialanlagen Die Wirtschaftlichkeit immer im Blick: Wer Feingebäck in einer einzigartigen Spitzenqualität herstellt, kann sich vom Markt absetzen.

  • Flott und fachgerecht

    Flott und fachgerecht

    11.01.2012 | Feingebäckherstellung & BelaugungstechnikFeinteige und Massen aufarbeiten oder veredeln: Rationelles Herstellen ist eine wichtige Voraussetzung für Wirtschaftlichkeit. Den Grad der Automatisierung kann aber jeder selbst bestimmen.