ABZ - Das Fachportal für Bäcker

„Werbefachleute“ in Sachen Bäckerei

Obermeisterin Juliane Ockert (r.) überreichte jedem Absolventen den Gesellenbrief. (Quelle: SYSTEM)+
Obermeisterin Juliane Ockert (r.) überreichte jedem Absolventen den Gesellenbrief. (Quelle: SYSTEM)

Weitere Artikel zu


Die Bäckerinnung Mannheim Stadt und Land überreicht 17 Gesellenbriefe

Baden & Württemberg Mannheim (abz). Sechs Bäckern und elf Bäckereifachverkäuferinnen hat die Bäckerinnung Mannheim Stadt und Land die Gesellenbriefe überreicht – durch Juliane Ockert, Obermeisterin der Bäckerinnung.

Ockert, die als Lehrlingswart für die Auszubildenden zuständig ist, appellierte an die Junggesellen, im Alltag für ihre Berufe zu werben.

In ihrer Dankesrede schloss sie den Verein Förderband Mannheim ein, der es vielen Absolventen erst möglich gemacht habe, ihre Ziele zu erreichen.

Jaluporn Preßler war mit einer Note von 1,9 die beste Absolventin bei den Bäckereifachverkäuferinnen.

Für Linus Müldner, einer der besten Bäcker (Note 1,5), geht der Ausbildungsweg noch weiter. „Ich möchte Biotechnologie studieren, mit Schwerpunkt Lebensmittel“, so Müldner. Die Arbeit mit den Kollegen in der Bäckerei werde er vermissen.

Weitere Artikel aus Regional vom 09.09.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel