ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Von vegan über glutenfrei zum Erfolg

Hinter Glas: Harald Blank vor dem Schrank mit den glutenfreien Backwaren, für die Kunden weit fahren. (Quelle: Burger)+
Hinter Glas: Harald Blank vor dem Schrank mit den glutenfreien Backwaren, für die Kunden weit fahren. (Quelle: Burger)

Weitere Artikel zu


Mit ihrer Spezialisierung auf glutenfreie Backwaren und Urgetreide-Brote behauptet sich die Bäckerei Blank

Von Gisela Burger

Bayern Schweinfurt Kreativ sein und eigene Ideen umsetzen können, ohne jemanden fragen zu müssen. Für Harald Blank (56) sind das die wesentlichen Gründe, in seinem Beruf zu arbeiten und ein eigenes Unternehmen zu lenken. „Ich möchte etwas machen, hinter dem ich stehen kann“, sagt der Bäcker- und Konditormeister.

Das sind beispielsweise Backwaren, die gut schmecken und die auch Menschen genießen können, die Weizenmehl nicht vertragen.

Glutenfreie Backwaren, aber auch vegane Produkte und Brote aus alten Getreidesorten bilden Schwerpunkte des Betriebs „Blanks Backstube“ in Schweinfurt nahe der Innenstadt.

Strukturwandel

erfordert neues Konzept

1993 übernahm Harald Blank die Bäckerei von seinem Vater, die seit 1902 in Familienhand ist. Bei der Übernahme hatte die Bäckerei einen Namen als Anbieter schmackhafter Backwaren. Aber ein stark ausgeprägtes Profil hatte sie nicht.

„In den 1990er-Jahren hat sich das Viertel hier verändert“, sagt Harald Blank. Finanziell besser gestellte Familien zogen in die Vororte, weniger Betuchte in die Mietwohnungen rund um die Verkaufsstelle. Zugleich verstärkten sich Fusionierung und Filialisierung auf dem Markt und immer mehr Billig-Anbieter drängten auf den Markt.

Bereits nach kurzer Zeit merkte Blank, dass er sich als kleine Bäckerei auf Nischen konzentrieren musste, um eine Zukunft zu haben.

Reaktion auf

Nachfrage von Kunden

Vor zehn Jahren begann Harald Blank daher, bewusst vegane Backwaren herzustellen und diese auszuloben. Eine wachsende Zahl an Kunden nahm die Produkte an. „Gerade unter diesen Verbrauchern fragten mehrere, ob ich auch Produkte ohne Gluten habe“, sagt der Unternehmer.

Inzwischen hat Blanks Backstube einen eigenen Raum und eigene Maschinen, mit denen die Backwaren aus glutenfreiem Getreide hergestellt werden.

Im Verkaufsraum befindet sich das Sortiment in einem separaten Glasschrank mit Schiebetür hinter der Theke. Jedes Mal, wenn ein Kunde daraus etwas wählt, waschen sich die Mitarbeiterinnen die Hände und ziehen frische Handschuhe an.

Kundenradius

beträgt 80 Kilometer

Mittlerweile kommen Betroffene aus einem Umkreis von bis zu 80 Kilometern mit dem Auto zu der Bäckerei, um sich mit Backwaren einzudecken.

Außer einem Auszubildenden zum Bäcker beschäftigt der 56-Jährige zwei Frauen im Verkauf, die in Zeiten mit wenig Andrang andere Tätigkeiten als das Verpacken von Gebäck verrichten.

Auch seine Torten stellt Blank und her. Aber Kunden können auch herkömmliche Sahnetorten bei ihm bestellen.

Eine weitere Konditorei-Spezialität sind Kugellager aus Schokolade mit Nougatfüllung. In Schweinfurt wurden die Kugellager einst erfunden.

1998 übernahm Harald Blank von einem Kollegen die und zum Verschenken beliebten Confiserie-Produkte, die aus belgischer Kuvertüre hergestellt werden.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Vegan und süß
    Bernd Siefert

    Vegan und süß

    Bernd Siefert, Weltmeister der Konditoren zeigt, dass man weder Butter noch Eier braucht, um leckere Kuchen, Torten, Cookies oder Desserts zu zaubern.

    mehr...

Heiße Mahlzeiten im Bäckerei-Bistro – eine Entwicklung, die weiter zunehmen wird.
Auch interessant

Neues wird ganz frisch serviert

Hamburg (dk). Vegetarisch, vegan und glutenfrei – das sind Trends, an denen auch der Bäcker nicht vorbei kommt. Zwar sind die meisten Backwaren ohne Einschränkung für Vegetarier geeignet, doch mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel