ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Sechs Brote fallen durch

Weitere Artikel zu


Bad Kissingen (abz). Die Innung Rhön-Grabfeld hat ihre Brotprüfungen auch in diesem Jahr in den Räumen der Stadtsparkasse durchgeführt. Jeweils einen Tag testete Prüfer Manfred Stiefel die Brote in Hammelburg, Bad Kissingen und Bad Neustadt.

Von den in Bad Kissingen vorgelegten Broten erhielten nach Informationen von infranken.de elf die Note „Sehr gut“ und 14 die Note „Gut“. Sechs Brote seien nicht zur Prüfung angenommen worden, die Gründe dafür wurden nicht bekannt. Von den eingereichten 13 Brötchensorten erhielten zwei ein „Sehr gut“, alle anderen schnitten mit „Gut“ ab.

Weitere Artikel aus Regional vom 21.10.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel