ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Prüfungsausschuss bleibt erhalten

Weitere Artikel zu


Versammlung der Bäckerinnung Rhein-Lahn mit Rückblick und Ausblick

Rheinland-Pfalz Lahnstein (wot). Obermeister Heinz Kugel ließ auf der Versammlung der Bäckerinnung Rhein-Lahn wichtige Aktionen des letzten Jahres Revue passieren. Als gelungen lobte er die gemeinsame „Tütenaktion“ der Bäcker und der Fleischer zum Sponsorenlauf „Jede Runde zählt“ zur Unterstützung sozialer Einrichtungen in der Region. Die Hygieneschulung mit insgesamt rund 100 Teilnehmern in Rettert und Nassau stufte Kugel als wichtig und richtig ein.

Der Gesellenprüfungsausschuss hatte sich mit einer grundlegenden Frage zu befassen: Da die Bäckerlehrlinge nun nicht mehr an den Berufsbildenden Schulen Diez unterrichtet werden, sondern nach Koblenz bzw. Limburg fahren, war über seinen Fortbestand zu reden. Man beschloss, den Ausschuss weiterhin bestehen zu lassen und schlug für den Prüfungsausschuss Koblenz als Meisterbeisitzer Klaus Kugel (Stellvertreter Mario Joch) und als Gesellenbeisitzer Marco Küstner (Stellvertreter Stefan Größer) vor. Im Prüfungsausschuss Limburg gilt die umgekehrte Reihenfolge; hier sollen also die Stellvertreter Beisitzer werden. Zum Schluss stellte sich Susanne Kosche als neue Marketingberaterin des Landesinnungsverbandes vor.

Weitere Artikel aus Regional vom 11.01.2011:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel