ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Patisserie geht ins Einkaufszentrum

Regina Graff legt den Schwerpunkt auf die Patisserie, Vater Manfred auf Backwaren. (Quelle: Archiv/Goerlich)+
Regina Graff legt den Schwerpunkt auf die Patisserie, Vater Manfred auf Backwaren. (Quelle: Archiv/Goerlich)

Weitere Artikel zu


Die Confiserie Graff aus Frankfurt-Rödelheim eröffnet eine Filiale im Main-Taunus-Zentrum

Hessen Frankfurt (abz). In der vergangenen Woche hat die Frankfurter Konditormeisterin Regina Graff eine Filiale ihrer Rödelheimer Confiserie – Chocolaterie – Pâtisserie im Main-Taunus- Zentrum eröffnet. „Wir freuen uns über die Option, nun auch den Taunus mit unseren Köstlichkeiten verwöhnen zu dürfen“, sagt die 38-Jährige.

In seiner jetzigen Form besteht der Handwerksbetrieb seit November 2004, gleichzeitig setzt die Konditormeisterin eine Familientradition in siebter Generation fort. Mit der Neueröffnung hat sich Regina Graff entschieden, das Aussehen der Filialen zu modernisieren.

Angebot variiert

nach Jahreszeiten

Der Schwerpunkt liegt auf französischer Pâtisserie. Die Auswahl umfasst 30 verschiedene Sorten und variiert je nach Jahreszeit. Neben Tafelschokoladen gehören auch Pralinen und Trüffel zum Sortiment.

Ergänzt wird das Angebot von einer kleinen Auswahl an Brotspezialitäten, die alle mit langen Teigruhen hergestellt werden sollen.

Weitere Artikel aus Regional vom 28.10.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel