ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Mehr Geld lockt Azubis

Weitere Artikel zu


Innung Oberallgäu verzeichnet Lehrlings-Plus

Bayern Kempten (abz). Die Bäcker der Innung Oberallgäu können auf deutlich mehr neu abgeschlossene Ausbildungsverhältnisse blicken als noch vor Jahresfrist. Wie Obermeister Erwin Weber gegenüber der Presse sagte, habe das auch damit zu tun, dass die Innungsbäcker den Azubis im ersten Lehrjahr 15 bis 20 Prozent mehr bezahlen, als der des Zentralverbandes vorgebe.

Zwar habe nicht jeder Betrieb in der Region einen Lehrling gefunden, aber einige Initiativen seien erfolgreich gewesen. Über Projekte an Realschulen hätten einige Schüler den Weg über ein Praktikum zum Bäckerhandwerk gefunden.

Auch interessant

Bäcker planen Azubi-Austausch

Bayern Waldmünchen (abz). Jonas Wagner, seit Januar Bäckermeister auf der Walz, hat in der Bäckerei Philipps in Waldmünchen im Landkreis Cham neue Brotsorten entwickelt. Gemeinsam mit mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel