ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Kandidaten im ZDH-Präsidium

Weitere Artikel zu


Baden-Württemberg

Stuttgart (p). Bei den Neuwahlen der Spitzenorganisationen des Handwerks auf Bundesebene, des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), haben sich baden-württembergische Kandidaten sehr gut platzieren können. Dem ZDH-Präsidium gehören nun mit dem Reutlinger Kammerpräsidenten Joachim Möhrle und dem Mannheimer Kammerpräsidenten Walter Tschischka zwei Baden-Württemberger an. Joachim Möhrle ist zudem Mitglied im Vorstand der Kammervereinigung DHKT. Walter Tschischka, Präsident der Handwerkskammer Mannheim (auch Präsident des Zentralverbands der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke), ist außerdem im Vorstand des Unternehmensverbandes Handwerk.

Auch interessant

Gute Qualität wird vom Kunden honoriert

Service-Orientierung und Flexibilität sind Dauerbrenner, die in den Betrieben mit Leben erfüllt werden sollen. mehr...

Weitere Artikel aus Regional vom 11.03.2005:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel