ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Jugendlichen das Handwerk schmackhaft machen

Jugendliche backen unter Anleitung ihre eigenen Pizzen. (Quelle: Verband)+
Jugendliche backen unter Anleitung ihre eigenen Pizzen. (Quelle: Verband)

Weitere Artikel zu


Die „Young Generation“ informiert junge Menschen über die Bäckerbranche und ihre Zukunft

Bayern München (abz). Auf der Nachwuchsschau „Young Generation“ der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München konnten sich Jugendliche über Ausbildungswege und Karrierechancen im Bäckerhandwerk informieren und die Berufe Bäcker und Bäckereifachverkäuferin praktisch kennenlernen.

Die Sonderschau sollte jungen Leuten Lust auf eine im Bäckerhandwerk und in anderen Handwerksberufen machen. Denn der Fachkräftemangel beschäftigt das Bäckerhandwerk. Das zeigt auch die rückläufige Zahl der Lehrverträge.

Eine der Ursachen sei der demografische Wandel, durch den der Pool an potenziellem schrumpft. Außerdem wollen viele Schulabgänger studieren oder eine Ausbildung in der Industrie machen.

Das Handwerk sei als Arbeitgeber nicht attraktiv. Auch die nächtlichen Arbeitszeiten schrecken ab. „Viele haben falsche Vorstellungen vom Bäckerhandwerk“, sagt Arnulf Kleinle, Schulleiter der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks in Lochham. „Durch den Einsatz moderner Technik ist das nächtliche Aufstehen heute in vielen Betrieben abgemildert. Das ist vielen nicht bewusst.“

Am Stand der Akademie Lochham warb er damit, dass Bäcker ein zukunftssicherer und kreativer Beruf sei, der Spaß mache.

Davon konnten sich die Jugendlichen im Selbstversuch überzeugen: sie backten eigene Pizza und Tiere aus Hefeteig. „Wir wollen den Jugendlichen auch den Wert der Lebensmittel näher bringen“, so Kleinle.

Sein Team betreibt seit Jahren Aufklärungsarbeit und versucht kontinuierlich, Jugendliche anzusprechen. Dafür nutzt es auch das Internet und die sozialen Medien.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

Michael Steege (links) freut sich über das Interesse vieler Schüler, die zu den Tagen der Berufsausbildung kommen.
Auch interessant

Bäcker zeigen Flagge

Mit den „Tagen der Berufsausbildung“ und der Fachmesse für Ausbildung „vocatium“ zeigen Unternehmen, welche Karrierechancen junge Leute bei ihnen haben. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel