ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Hilfe für kranke Kinder

Der Stollenanschnitt auf dem Weihnachtsmarkt Hanau leitete die Benefiz-Aktion der Bäckerinnung Untermain offiziell ein.  (Quelle: dt-press)+
Der Stollenanschnitt auf dem Weihnachtsmarkt Hanau leitete die Benefiz-Aktion der Bäckerinnung Untermain offiziell ein. (Quelle: dt-press)

Weitere Artikel zu


Von

Innung Untermain verkauft Stollen für Sterntaler e.V.

Hessen Auf dem Weihnachtsmarkt Hanau war die Bäckerinnung Untermain mit einem Stollen- und Plätzchen-Verkaufsstand zu Gunsten des Vereins Sterntaler vertreten. Oberbürgermeister Claus Kaminsky von der Stadt Hanau eröffnete als Schirmherr mit dem Stollenanschnitt die karitative Sterntaler-Aktion.

Zahlreiche Mitgliedsbetriebe der Innung hatten Stollen, Plätzchen und auch Laugenbrezeln für den sozialen Zweck zur Verfügung gestellt. Auch persönlicher Einsatz im Standdienst war nötig und wurde gerne geleistet. Bodo Schwabe vom Hanauer Fachverein agierte mit Mikro und Lautsprecher als Marktschreier, um die Leute an den Stand zu holen – was ihm gut gelang: Schon vor dem offiziellen Start mit Anschnitt war der Bäckerstand dicht umringt.

Mit der Benefiz-Aktion hofft die Bäckerinnung, dem Verein Sterntaler für die Hanauer Kinderklinik wieder einen bedeutenden Betrag zur Verfügung stellen zu können. Der lag in den letzten Jahren jeweils knapp unter 1000 Euro.

Weitere Artikel aus Regional vom 20.12.2010:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel