ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Hermann Lüttel als Obermeister bestätigt

Vorstandsteam in Lingen (von links): Daniel Wintering, Bernd Bauer,
Bernhard Sabel, Peter Lüttel, OM Hermann Lüttel, Georg Fehren, Heinrich van Lengerich, Horst Hagemann. Es fehlen: Heribert Köbbe, Alexander Puls.+
Vorstandsteam in Lingen (von links): Daniel Wintering, Bernd Bauer, Bernhard Sabel, Peter Lüttel, OM Hermann Lüttel, Georg Fehren, Heinrich van Lengerich, Horst Hagemann. Es fehlen: Heribert Köbbe, Alexander Puls.

Weitere Artikel zu


Versammlung der Innung Lingen mit Wahlen und Vortrag zu Preise und Kalkulation

Niedersachsen-Bremen Lingen (p). „Rohstoffe und Kalkulation“ lautete das Thema eines Vortrages auf der Versammlung der Bäckerinnung Lingen, die unter Leitung von Obermeister Hermann Lüttel (Lingen-Clusorth) in der Bildungsakademie des Lingener Handwerks stattfand.

Dipl.-Ing. Matthias Bantel, Unternehmensberater der Ebäcko Münster/Bielefeld, wies darauf hin, dass für alle Bäckerei- und Konditoreibetriebe der Bereich Kalkulation/Controlling von großer Bedeutung ist, um auch zukünftig wirtschaftlich gut aufgestellt zu sein. Rohstoffmarkt und Rohstoffpreise, so Bantel, seien schon seit Jahren durch verschiedenste Einflüsse wie z. B. Ernährungsverhalten, Naturkatastrophen, Zunahme der Anbauflächen für Futtermittel und Bioethanolerzeugung, Spekulationen an der Börse etc. geprägt. Die Kalkulation der einzelnen Produkte aus dem Bereich Brot, Kleingebäck, feine Backwaren und Torten sowie ein internes Controlling mit eigenen Kennzahlen sei deshalb zwingend von den Betrieben zu installieren, damit Schwachstellen im Sortiment oder in den Retouren erkannt und korrigiert werden können.

Weiterer Schwerpunkt der Tagung waren die Vorstandswahlen. Unter Wahlleitung von Ehrenvorstandsmitglied Heinz van Lengerich (Lingen) wurde Hermann Lüttel (Lingen-Clusorth) als Obermeister der Bäckerinnung Lingen einstimmig bestätigt. Dies gilt auch für seine Stellvertreter Heinrich van Lengerich (Lohne), für Lehrlingswart Heribert Köbbe (Lingen-Brögbern) sowie für die Beisitzer Bernd Bauer (Beesten) und Bernhard Sabel (Emsbüren). Neu in den Vorstand gewählt wurde für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit Daniel Wintering (Lingen-Biene). Als zugewählte Mitglieder gehören auch künftig Georg Fehren (Lingen-Ramsel), Peter Lüttel (Lingen) und Alexander Puls (Salzbergen) dem Vorstand an.

In seinem Tätigkeitsbericht ließ Obermeister Hermann Lüttel die umfangreichen Innungsaktivitäten im Berichtszeitraum Revue passieren. Besondere Erwähnung fanden dabei die zugunsten des Kinderschutzbundes durchgeführte Aktion „Kidsbrot“, die Vertiefungslehrgänge für die Auszubildenden des Bäckerhandwerks sowie die Verkaufsschulungen für die Fachverkäuferinnen.

Zur Situation im Prüfungswesen nahm Vorstandsmitglied Bernd Bauer Stellung. Demnach konnten zum August 2010 erfreulicherweise 53 neue Ausbildungsverträge (13 Bäcker/40 Fachverkäuferinnen) eingetragen werden. Im Vorjahr waren es „nur“ 42 Ausbildungsverträge (11 Bäcker/31 Facherkäuferinnen). Eine erfreuliche Entwicklung in Anbetracht des drohenden Lehrlingsmangels.

Weitere Artikel aus Regional vom 30.05.2011:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel