ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Gutes Ergebnis bei schwacher Teilnahme

Weitere Artikel zu


Michelstadt (abz). Mit dem Ergebnis der Gebäckprüfung der Bäckerinnung Odenwaldkreis zeigte sich Obermeister Ludwig Schmitt zufrieden. 50 Prozent der Brote und 59 Prozent der Brötchen erhielten ein „Sehr gut“. Auf die Wertung „Gut“ kamen 39 Prozent der Brote und 33 Prozent der Brötchen. Die Zahl der teilnehmenden Betriebe hingegen sei noch nicht oberes Level, so der Obermeister.

Weitere Artikel aus Regional vom 15.04.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel