ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Grafik statt Medaille

Obermeister Heinz Hoffmann präsentiert Stollen. (Quelle: Innung)+
Obermeister Heinz Hoffmann präsentiert Stollen. (Quelle: Innung)

Weitere Artikel zu


München (abz). Von 123 eingereichten Stollen erhielten bei der Prüfung durch die Innung München und Landsberg 79 die Bewertung „Sehr gut“, 44 die Note „Gut“. Von den mit „Sehr gut“ bewerteten Stollen erhielten 31 zusätzlich die Goldmedaille der Innung, da sie die Bestbewertung zum dritten Mal infolge erreicht haben.

Erstmals vergab die Innung die Goldmedaillen nicht in Metallform, sondern arbeitete sie graphisch auf. „So können die Betriebe sie besser für die Werbung nutzen“, sagte Obermeister Heinz Hoffmann.

Weitere Artikel aus Regional vom 01.12.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel