ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Einsatz für Saarländer Bäcker wird belohnt

Herbert Jakobs (v.l.), Gerhard Ecker, LIM Roland Schaefer, Abteilungsleiter Landwirtschaft Dr. Arnold Ludes, Wirtschaftsminister Dr. Christoph Hartmann, Raphael Besser, Sabine Hensler, Hans-Jörg Kleinbauer und Bernd Breininger.+
Herbert Jakobs (v.l.), Gerhard Ecker, LIM Roland Schaefer, Abteilungsleiter Landwirtschaft Dr. Arnold Ludes, Wirtschaftsminister Dr. Christoph Hartmann, Raphael Besser, Sabine Hensler, Hans-Jörg Kleinbauer und Bernd Breininger.

Weitere Artikel zu


Von

Innungsverband überreicht Lebkuchenmann an Saar-Wirtschaftsminister

Saarland Der Bäckerinnungsverband Saarland, fast durch seinen gesamten Vorstand vertreten, überreichte dem saarländischen Wirtschaftsminister Dr. Christoph Hartmann zur Adventszeit einen riesigen Lebkuchenmann. Damit dankte er ihm für seinen Einsatz für das regionale Handwerk, insbesondere für das saarländische Bäckerhandwerk. Der Saar-Wirtschaftsminister hat sich im Sommer für regionale Produkte, wie zum Beispiel echt saarländisches Brot, stark gemacht und das Bewusstsein der Verbraucher für regionale Produkte geschärft.

„Regionale Produkte schaffen Wertschöpfung und Arbeitsplätze im Land, sparen Transportkosten sowie Energie und schonen die Umwelt“, sagte Hartmann. Entwickelt wurde anlässlich der Sommeraktion auch die Idee, ein Brot aus Mehl, das eine heimische Mühle nur aus saarländischem Getreide mahlt, zu backen und im Saarland zu etablieren.

Zwar können Bäcker hierbei nicht mit den Preisen der Discounter mithalten, dafür aber können sie sich mit Qualität, über den Geschmack und die Regionalität durchsetzen, so Landesinnungsmeister Roland Schaefer. Die Umsetzung des Projektes wird im kommenden Frühjahr mit mehreren Kooperationspartnern fortgeführt. Dann werden sich Politik und Wirtschaft wieder gemeinsam an einen Tisch setzen.

Weitere Artikel aus Regional vom 20.12.2010:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel