ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Dem Brot auf der Spur

Die Bäckerei Neu ist eine der Stationen der Aktion Karlsruher Mehlspur.  (Quelle: Zimmermann)+
Die Bäckerei Neu ist eine der Stationen der Aktion Karlsruher Mehlspur. (Quelle: Zimmermann)

Weitere Artikel zu


Elektronische Schnitzeljagd im Rahmen der Aktion Karlsruher Mehlspur / Fünf Stationen bei örtlichen Bäckern

Baden & Württemberg Was haben Smartphones mit und Brötchen zu tun? In Karlsruhe ab sofort eine ganze Menge. Die Karlsruher Mehlspur ist eine digitale Lern- und Erlebnisroute, die neugierig macht und Wissen rund ums Brot vermittelt. „Digitale Medien sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken – sie bieten eine Chance für praxisorientierte Ernährungsbildung“, sagte Katharina Janz vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz bei der Eröffnungsveranstaltung der Karlsruher Mehlspur.

Diese moderne Form der Schnitzeljagd hat die Landesinitiative Blickpunkt des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zusammen mit den Pädagogischen Hochschulen Karlsruhe und Ludwigsburg und dem Bäckerinnungsverband (BIV) Baden entwickelt.

Am Verbandshaus des BIV Baden startet die Mehlspur. Dann geht es weiter zu sechs verschiedenen Bäckereien. Als Laufzettel brauchen die Teilnehmer einen Quizfragebogen, den es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gibt. Sie können beim abgeholt oder unter wikis.zum.de/inquibidt/Karlsruher_Mehlspur ausgedruckt werden. An allen sieben Stationen hängen Plakate mit QR-Codes aus. Wenn man sie mit dem Smartphone oder Tablet-PC einscannt, tauchen im Handumdrehen die Quizfragen auf dem Bildschirm auf, zum Beispiel: Warum wird manchen Brotteigen Sauerteig zugeführt? Was ist das Zunftzeichen der Bäcker? Hilfe zum Beantworten der Fragen liefern Infotexte und Ausschnitte aus dem Film „Erlebnisroute Brot – dem Mehl auf der Spur“, die über einen Link abgerufen werden können.

Die QR-Codes lotsen die Teilnehmer der Mehlspur zugleich zur nächsten Station. Nach knapp 90 Minuten hat man die letzte Station erreicht, die Aufgaben gelöst – und wertvolle Infos rund ums Brot gesammelt. Das „Karlsruher Mehlspur“ möchte diese Vielfalt auf eine ganz aktuelle Weise vor allem den jüngeren Verbrauchern nahe bringen. Das Thema Brot steht noch bis 2015 im Mittelpunkt der Landesinitiative Blickpunkt Ernährung. Verkostungen, praktische Kurse, Betriebsbesichtigungen und viele andere Veranstaltungen sprechen Verbraucher jeden Alters

Weitere Informationen:

www.ernaehrung-bw.info


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei
    David Schmid

    Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

    Saisonale Kreationen sind ein absoluter Hingucker und Umsatzbringer in Konditorei, Confiserie und Bäckerei.

    mehr...

  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

  • Natürlich Brot backen
    Werner Kräling

    Natürlich Brot backen

    Ein gutes Brot braucht nicht mehr als Mehl, Wasser, Hefe, Salz und einen Natursauerteig.

    mehr...

  • Das große Buch vom Brot
    Alexander Schmidt | Marie Thérèse Simon | Arno Simon

    Das große Buch vom Brot

    Die Gewinner der Sendung 'Deutschlands bester Bäcker 2014' verraten im neuen Standardwerk zum Thema Brot ihre Tricks!

    mehr...

  • BROT
    Teubner

    BROT

    2 mehr...

  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

Thomas Röber, Kurator der Sonderausstellung „Das Gelbe vom Ei“, beschäftigt sich mit dem Brot in der Ernährung.
Auch interessant

„Brotbacken ist moderne Biotechnologie“

Bayern Das Deutsche Museum widmet eine Sonderausstellung der Ernährung. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel