ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Brot-Botschafter legt Hand an beim Teig

Backen in der Bäckerei Andresen (von links): Stefan Andresen, Brot-Botschafter Simon Licht, Maren Andresen und Gerhard Krowicki. (Quelle: Verband)+
Backen in der Bäckerei Andresen (von links): Stefan Andresen, Brot-Botschafter Simon Licht, Maren Andresen und Gerhard Krowicki. (Quelle: Verband)

Weitere Artikel zu


Schauspieler Simon Licht mit der Presse in der Bäckerei Andresen

Schleswig-Holstein Neumünster (abz). Die Landesinnungsmeisterin Schleswig-Holsteins, Maren Andresen, hat als Vorstandsvorsitzende der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks den Schauspieler Simon Licht in „Die Backstube Andresen“ eingeladen.

Mit dem amtierenden Botschafter des Deutschen Brotes kam auch die Presse, um mit ihm auf ein Jahr als Botschafter zurückzublicken.

„Ich liebe Brot und möchte genau wissen, was drin ist“, freut sich Licht „Im Prinzip sind wir Schauspieler auch Handwerker, aber um ein gutes Brot zu backen, braucht es viel Geschick. Die Zeit als Botschafter des Deutschen Brotes war toll. Ich habe viel Neues erfahren und bin jetzt noch begeisterter vom Bäckerhandwerk, als ich es vorher schon war.“

Vor rund einem Jahr wurde der Schauspieler zum Brot-Botschafter ernannt. Der Zentralverband würdigte den bekennenden Brotliebhaber damals für seine Darstellung eines Bäckers in der Fernsehserie Laible und Frisch, die die Zuschauer unterhaltsam auf die aktuellen Herausforderungen des Bäckerhandwerks aufmerksam machte.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Der neue clevere Bäcker
    Bernd Kütscher

    Der neue clevere Bäcker

    Dieses Buch, das mittlerweile in der 4. und stark erweiterten Neuauflage erscheint, ist ohne Übertreibung zum echten Standardwerk geworden, das in keiner Bäckerei fehlen darf!

    mehr...

  • Frühstück - Chancen für die Bäckerei
    Werner Kräling | Pierre Nierhaus | Bernd Kütscher | Rainer Veith

    Frühstück - Chancen für die Bäckerei

    Das Buch „Frühstück – Chancen für die Bäckerei“ bietet alles Wissenswerte rund um das Frühstücksgeschäft.

    mehr...

  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

  • Eismanufaktur
    Uwe Koch

    Eismanufaktur

    Cremig-süßes Vanilleeis, knackig-frisches Stracciatella oder samtig-herbes Schokoladeneis – bei diesen Worten läuft vermutlich jedem das Wasser im Munde zusammen.

    mehr...

Marketinginstrumente à la Hacke: Zeitung, Brötchentüte, Schaufensterschild.
Auch interessant

Der Bäcker und die Tänzerinnen

Von Martin Blath Niedersachsen Meinersen. Als Torsten Hacke 1990 seinen Meister in der Tasche hatte, zettelte er in der elterlichen Bäckerei eine Revolution an: Fertigmischungen und Fertigsauer mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel