ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Bayerns Nachwuchs für den Bundesentscheid

Sieger beim Landeswettbewerb: Juryvorsitzender Dietmar Brandes (Mitte) mit den Bäckern (v.l.) Carolin Geiger, Lukas Hein und Chris Rieß sowie den Verkäuferinnen Lena Pilger, Fadime Birgül und Katharina Ruppert. (Quelle: Schuller)+
Sieger beim Landeswettbewerb: Juryvorsitzender Dietmar Brandes (Mitte) mit den Bäckern (v.l.) Carolin Geiger, Lukas Hein und Chris Rieß sowie den Verkäuferinnen Lena Pilger, Fadime Birgül und Katharina Ruppert. (Quelle: Schuller)

Weitere Artikel zu


Carolin Geiger und Lena Pilger siegen beim Landeswettbewerb der Handwerksjugend in Straubing

Bayern Straubing (nik). Die Besten des Bäckernachwuchses der bayerischen Handwerkskammern, vier Bäcker und fünf Bäckerei-Verkäuferinnen, haben sich in der Lehr-Backstube des Bildungszentrums der Kammer in Straubing den Anforderungen des bayerischen Landes-Leistungswettbewerbs der Handwerksjugend mit dem Thema Europa gestellt.

Bäckerin Carolin Geiger aus Peiting und Verkäuferin Lena Pilger aus Breitenberg wurden Landessieger und vertreten das bayerische Bäckerhandwerk beim Bundesentscheid in Weinheim.

Bei den Bäckern belegten Lukas Hein (Niedernberg) und Chris Rieß (Bechhofen) die Plätze zwei und drei. Weiter qualifzierten sich: Daniel Knott (Ascha) und Simon Oppel (Rauhenebrach).

Bei den Verkäuferinnen kamen Fadime Birgül (Augsburg) und Katharina Ruppert (Dormitz) auf die Plätze zwei und drei. Als Vierte qualifizierte sich Shania Toole (Kahl am Main).

Weitere Artikel aus Regional vom 21.10.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel