ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Bäko zahlt acht Prozent Dividende

Weitere Artikel zu


Hamburg (af). „Wir blicken zurück auf ein Jahr mit einem nur leichten Umsatzrückgang. Der Gesamtumsatz der Bäko Hansa lag 2017 bei 203,7 Millionen Euro gegenüber 205,2 Millionen Euro in 2016“, sagte Geschäftsführer Klaus Nerjes in seinem Geschäftsbericht auf der Generalversammlung der Bäko Hansa.

Die Anzahl der Mitgliedsbetriebe stieg 2017 um sieben auf aktuell 897 Betriebe, was einem Plus von 0,8 Prozent entspricht. Der Umsatz pro backendem Mitglied wuchs auf 146.000 Euro an.

Der in der Handelsbilanz ausgewiesene Jahresüberschuss von 1,202 Millionen Euro ermöglicht die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von acht Prozent.

Weitere Artikel aus Regional vom 07.07.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel