ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Bäko schüttet 5 Prozent aus

Weitere Artikel zu


Bremerhaven (abz). Zum ersten Mal seit vielen Jahren dürfen sich die Mitglieder der Bäko Bremerhaven wieder über eine Dividende auf die Genossenschaftsanteile freuen, sie beträgt fünf Prozent. Das war eines der erfreulichen Ergebnisse der 109. Generalversammlung.

Auch andere Zahlen, die Geschäftsführer Mirko Oeltermann vorlegen konnte, fielen positiv aus – so etwa das Umsatzplus von 8,7 Prozent auf 16,9 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017.

In seinem Jahresbericht ging Oeltermann unter anderem auf die Umstrukturierungsmaßnahmen und Investitionen ein, die in den vergangenen Jahren ergriffen wurden. Jüngste Maßnahme waren die Ausgaben für neue Kühlung und Tiefkühlung.

Für die Neuorganisation und Neuaufstellung habe es Zeit gebraucht. Nun sei das Unternehmen zukunftsfähig, so Oeltermann. Die Bäko Bremerhaven zählt derzeit 54 Mitglieder.

Weitere Artikel aus Regional vom 21.07.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel