ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Azubis bauen traditionelles Riesen-Lebkuchenhaus

Das Lebkuchenhaus stand einen Monat lang in einer Bankfiliale von Elmshorn. Davor stehen seine Erbauer, angehende Bäcker und Fachverkäufer mit ihren Lehrern. (Quelle: Bernd Schauerte)+
Das Lebkuchenhaus stand einen Monat lang in einer Bankfiliale von Elmshorn. Davor stehen seine Erbauer, angehende Bäcker und Fachverkäufer mit ihren Lehrern. (Quelle: Bernd Schauerte)

Weitere Artikel zu


Auszubildende der Beruflichen Schule in Elmshorn stellen ein überdimensionales Weihnachtsgebäck her

Schleswig-Holstein Elmshorn (hhl). Angehende Bäcker und Fachverkäufer der Beruflichen Schule Elmshorn haben in mehr als 250 Arbeitsstunden ein Riesen-Lebkuchenhaus gebaut.

Mit 2,50 Metern Länge, Breite und Höhe war es so groß, dass ein Erwachsener bequem darin stehen konnte. Bis zum 20. Dezember stand das in der Volksbankfiliale in der Königstraße in Elmshorn, dann wurde es von großen und kleinen Hänseln und Greteln „abgeknuspert“ und von den wieder demontiert.

Azubis Julian Kuhn und Tobias Pfeifer mit Lehrer Frank Otto.
Auch interessant

Angehende Bäcker spenden 2000 Euro

Karlsruhe (it). Zum 52. Mal haben Auszubildende der Gewerbeschule Durlach in der ersten Adventwoche Backwaren in ihrer Aula verkauft. Der Erlös kommt stets einem guten Zweck oder einer Institution mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel