ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Acht Betriebe bekommen „Gold“

Prüfer Michael Isensee (l.) mit  Daniela Zielinski und Jens Engelhardt. (Quelle: Fischer)+
Prüfer Michael Isensee (l.) mit Daniela Zielinski und Jens Engelhardt. (Quelle: Fischer)

Weitere Artikel zu


Hamburg (af). 233 Brote und Brötchen aus 13 Hamburger Innungsbäckereien hat Prüfer Michael Isensee getestet. 158 Proben waren „Sehr gut“, 69 „Gut“.

Wer für ein bestimmtes Brot oder Brötchen drei Jahre hintereinander mit „Sehr gut“ ausgezeichnet worden ist, erhält eine Goldurkunde. In diesem Jahr verteilten sich die Goldurkunden auf acht Betriebe.

Weitere Artikel aus Regional vom 07.07.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel