ABZ - Das Fachportal für Bäcker

„Ablehnung ist der falsche Schritt“

Weitere Artikel zu


Stuttgart (abz). Die Landesregierung in Stuttgart hat der FDP-Landtagsfraktion mitgeteilt, dass sie eine Meisterprämie zur Unterstützung der beruflichen Bildung in Baden-Württemberg ablehnt.

Das kritisiert der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT), denn eine vergleichbare Förderung gibt es in fast allen Bundesländern. Die Prämie soll ein Signal für die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung sein, so Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Die Entscheidung werde bei Nachwuchskräften für große Enttäuschung sorgen.

Weitere Artikel aus Regional vom 02.02.2019:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel