ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Regional

  • Zum Beratungsgespräch waren nach der Qualitätsprüfung nur wenige Kollegen nach Fürstenfeldbruck gekommen.

    Mit einer Probieraktion

    22.06.2005 | BayernErstmals fanden die Brotprüfungen der Bäckerinnungen Fürstenfeldbruck und Landsberg am Lech gemeinsam statt.

  • Gewerbelehrer Gerhard Geiger, Azubi Corinna Heppler, Azubi Sabrina Nagel, Geschäftsführer der Bäckerinnung Frank Sautter, Obermeister Manfred Wagner, Brezelkönigin Laura Di Minero, Azubi Corina Hockenmeier und Tanja Fetzer und Geschäftsführer der MEG

    Beruf schmackhaft gemacht

    22.06.2005 | Baden & WürttembergBereits zum vierten Mal traten die Bäckerinnung Alb-Neckar-Fils und die Fleischerinnung Göppingen-Geislingen-Kirchheim/Teck gemeinsam an, um an Schulen Werbung für ihr Handwerk zu machen.

  • Gruppenbild zweier bisher getrennt marschierender, zukünftig aber gemeinsam agierender Bäkos (von links): Direktor Wilfried Wiedmann, Vorstandsmitglied Gerolf Otto, Aufsichtsratsvorsitzender Roland Plaz, Aufsichtsratsvorsitzender Bäko Ulm-Oberschwabe

    Regelrecht zum Wachstum verdammt

    22.06.2005 | Baden & Württemberg„Wir sind für den Fortbestand des Unternehmens zum Wachstum verdammt“, stellte Winfried Wiedmann, Direktor der Bäko Südwürttemberg anlässlich der Generalversammlung fest.

  • Handwerkerverband in Regen gegründet

    22.06.2005 | BayernNachdem sich die Kreishandwerkerschaft Regen aufgelöst hat, weil sie nicht mehr zu finanzieren und die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz ihre Zuschüsse einstellte (wir berichteten), mussten sich die Innungen im Landkreis Regen neu organisieren.

  • Die Mitglieder des Gesamtvorstands und die beiden stv. LIM (v.l.): Fritz Trefzger, Norbert Magin, Walter Frick und Hermann Aichele.

    Aktiv die Zukunft des Handwerks gestalten

    22.06.2005 | Baden & WürttembergDie Wiederwahl von Landesinnungsmeister (LIM) Walter Augenstein und die Belastung der Handwerksbetriebe durch hohe Lohnnebenkosten standen im Mittelpunkt des Verbandstages des Bäckerinnungsverbands Baden, der nach 25 Jahren wieder in Müllheim stattfand.

  • Parlamentarische Staatssekretärin Marion Caspers-Merk.

    „Reformen in Deutschland“ diskutiert

    22.06.2005 | Baden & WürttembergDass sie so freundlich bei den Bäckern empfangen würde, hatte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung, Marion Caspers-Merk, wahrscheinlich gar nicht erwartet.

  • Trotz ernsthafter Probleme verlief die Generalversammlung der Bäckerinnung Emmendingen in gelockerter Stimmung. Von links: Landesinnungsmeister Walter Augenstein, Innungsgeschäftsführerin Ute Sagebiel-Hannich, Dr. med. Jörg Vonier, Betriebsberater Th

    Innung will selbstständig bleiben

    22.06.2005 | Baden & WürttembergIm 142. Jahr ihres Bestehens denkt die Bäckerinnung Emmendingen nicht daran, ihre Selbstständigkeit aufzugeben.

  • OM Martin Magnus (links) bekam von Jo Grayo, Präsident der Bäcker in der Bretagne, ein schönes Gastgeschenk.

    Tradition und Kollegialität demonstriert

    22.06.2005 | Baden & WürttembergFast 300 Besucher kamen am Vorabend des Verbandstages des Badischen Bäckerinnungsverbandes in den Festsaal des Müllheimer Bürgerhauses.

  • Weniger Bürokratie gefragt

    22.06.2005 | Baden & WürttembergAufschwung durch eine bessere Politik, so lautete das Motto des Bezirksdelegiertentages der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) von Nordbaden, der in Pforzheim stattfand.

  • Jürgen Kleinert riet seinen Meisterkollegen zur exakten Ermittlung des Kostensatzes, der als Grundlage der Kalkulation dienen soll.

    Gebäude- und Kalkulationssicherheit

    16.06.2005 | SachsenEinen nicht alltäglichen Gast begrüßten die Mitglieder der Bäckerinnung Leipzig bei ihrer Beratung Anfang Juni: Matthias Bradtke, seines Zeichens Kriminalhauptkommissar, informierte die Innungsmitglieder über die wirkungsvolle Vorbeugung gegen Einbrüche sowie über das richtige Verhalten im Fall der Fälle.

  • Infos zur Prüfungsordnung

    16.06.2005 | NiedersachsenAuf der Mitgliederversammlung der Bäckerinnung Peine ehrte Obermeister Lutz Seidel zwei Meister-Jubilare, die vor vierzig Jahren ihre Prüfung vor der Handwerkskammer Hildesheim ablegten.

  • Die Festredner zum 100-Jährigen Jubiläum des Bäckerfachvereins Hannover Rymund Berendes, LIM Klaus Borchers, Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg.

    Flotter Jubiläumsball mit viel Prominenz

    16.06.2005 | NiedersachsenAuf dem Jubiläums-Festball des Bäckerfachvereins Hannover gratulierte Köche-Vorsitzender Robert Schmitz Bäckern wie Fleischern für deren Kunst, „Wasser schnittfest machen zu können“.

  • OM Klingebiel bestätigt

    16.06.2005 | NiedersachsenDem Bäckerhandwerk werden vom Verbraucher höchste Kompetenz auf dem Backwarensektor bescheinigt.

  • Der geschäftsführende Vorstand, Joost Bremer, erstattete den Bericht für das Geschäftsjahr 2004.

    Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt

    16.06.2005 | Baden & WürttembergDie Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft wurden bei der Bäko Ulm-Oberschwaben eG gestellt: Mit überwältigender Mehrheit stimmten die Mitglieder bei der Generalversammlung per Akklamation der geplanten Fusion mit der Bäko Südwürttemberg in Reutlingen zu.

  • Heinz Grünwald, ehemaliger OM der Bäckerinnung Kempten, wurde als langjähriges Aufsichtsratsmitglied der Bäko Schwaben nach seinem Ausscheiden aus dem Gremium zum Ehrenmitglied ernannt.

    Verstärkt auf Partnerschaft gesetzt

    16.06.2005 | BayernZu ihrer 99. Ordentliche Generalversammlung hatte die Bäko Schwaben eG Augsburg-Kempten Mitglieder und Gäste in den Veranstaltungssaal am Bischofsackerweg nach Augsburg geladen.

  • OM Walter Kwartnik: Derzeit werden insgesamt 78 Lehrlinge in der Innung Gießen ausgebildet.

    Service und Qualität bieten

    16.06.2005 | HessenIn den 31 Betrieben der Bäckerinnung Gießen werden derzeit 28 Bäcker- und 50 Verkaufs-Lehrlinge ausgebildet.

  • Vor der Versammlung (von links): OM Rainer Schwob, Geschäftsführer Gerhard Fetsch und stellv. OM Georg Ludwig.

    Leistungen der Organisation besser nutzen

    16.06.2005 | HessenWeiterstadt-Der Gesangverein „Kornblume“ hatte mit schwungvollen Liedern die schwach besuchte Jahreshauptversammlung der Bäckerinnung Darmstadt eingeleitet.

  • Wirtschaftsminister Bauckhage hat das Brotbacken nicht verlernt.

    Der Minister als Fürsprecher der Branche

    16.06.2005 | Rheinland-Pfalz„Die nahezu 46.000 rheinland-pfälzischen Handwerksbetriebe beschäftigen fast 340.000 Menschen und bilden über 26.000 Jugendliche aus“, bilanzierte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage anlässlich der diesjährigen Delegiertenversammlung des Verbandes des Rheinischen Bäckerhandwerkes.

  • Die Referenten bei der Versammlung Rhein-Lahn (von rechts): Geschäftsführer Walter Dohr (LIV), Obermeister Heinz Kugel, Geschäftsführer Alexander Zeitler (Kreishandwerkerschaft), Stellvertretender Obermeister Heinz Zorn.

    Effektiv Flagge gezeigt

    16.06.2005 | Rheinland-PfalzBei der Innungsversammlung der Bäckerinnung Rhein-Lahn begrüßte Obermeister Heinz Kugel als Referenten Geschäftsführer Walter Dohr vom Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks.

  • Von links: Erwin Pitzinger (Vorstand Heidenheim) Mannschaft 1. Platz; Erwin Arnold (Ehrenpräsident); Fritz Brückbauer (Vorstand)

    Bei Bäckerkegler rollt die Kugel weiter

    16.06.2005 | Baden & WürttembergBäckerkeglerverbandes konnte Präsident Fritz Brückbauer, Künzelsau, in der Bowling-Arena Feuerbach neben dem Ehrenvorsitzenden Erwin Arnold, Böblingen, und den Vereinsvertretern besonders die Vorstandskollegen Helmut König, Karl Breitenreuter und Karl Pospischil vom badischen Verband begrüßen.

  • LIM W. Augenstein lobte die Sänger für ihren kulturellen Beitrag.

    Ein stimmungsvolles Doppeljubiläum

    16.06.2005 | Baden & WürttembergSie sangen konzentriert, aus voller Brust und sozusagen mit Leib und Seele: Fünf Badische Bäckergesangvereine ließen ihre geschulten Stimmen am Sonntag in der Karlsruher Badnerlandhalle erklingen.

  • 28 Heidelberger Goldene Meister

    16.06.2005 | Baden & WürttembergIm Rahmen einer Feierstunde hat der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Walter Tschischka, insgesamt 28, darunter 5 Bäckern, aus Heidelberg und Umgebung den „Goldenen Meisterbrief“ überreicht.

  • Gute Prüfungsergebnisse

    16.06.2005 | BayernDie diesjährige Brotprüfung für die Mitgliedsbetriebe der Bäckerinnung Kronach-Ludwigsstadt eG, Kronach, statt.

  • Tagungsort ist das Bürgerhaus in Müllheim. Foto Grosholz

    Verbandstag des BIV Baden in Müllheim

    16.06.2005 | Baden & Württemberg1980 fand zum ersten Mal ein Verbandstag des Badischen Bäckerinnungsverbandes in Müllheim statt.

  • Auf Sektion Classic fixiert

    16.06.2005 | Baden & WürttembergZur Jahreshauptversammlung des Deutschen Bäckerkeglerbundes konnte Präsident Franz Willmann im Hotel Kapuzinerhof in Biberach/Riß neben den Delegierten der Verbände besonders den Vizepräsidenten des Zentralverbandes, Klaus Hottum, Württembergs LIM Johannes Schultheiß sowie LIM Volker Gögelein vom LIV Südwest begrüßen.