ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Regional

  • Qualitäts-Prüfer Andreas Rott während der Arbeit.

    Vier Tage im Einsatz

    06.07.2005 | BayernVier Tage hatte Qualitätsprüfer Andreas Rott zu tun, um die insgesamt 168 Proben unter die Lupe zu nehmen.

  • Theo Pfeifer, der Obermeister der Bäckerinnung Miltenberg würdigte die Leistung von der Verkaufsleiterin Daniela Siebenlist.

    Impulse durch Qualität und Qualifikation

    06.07.2005 | BayernRückblicke und Übersichten, die Regularien, ein Vortrag und Vorstellung mit Auszeichnung vier erfolgreicher Nachwuchskräfte zeichneten die Versammlung der Bäckerinnung Miltenberg aus.

  • Neu: Gründeragenturen

    06.07.2005 | BayernExistenzgründer haben es nicht leicht, denn sie sind mit einer Vielzahl von Formalitäten belastet und mit allerlei Fragestellungen konfrontiert.

  • Übergang „Schule – Beruf“ fördern

    06.07.2005 | Rheinland-Pfalz“Wir stehen gemeinsam in der Verantwortung, junge Menschen auf ihrem Weg von der Schule in Ausbildung und Beruf zu unterstützen.

  • Unter dem UV-Licht wurden die ungeschützten Stellen deutlich.

    Staub- und Hautschutz

    06.07.2005 | Rheinland-PfalzNicht alltägliche Erfahrungen machten Auszubildende im Bäckerhandwerk in der BBSGHS Bad Kreuznach bei einer Veranstaltung der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten.

  • LIM Johannes Schultheiß wünschte den Tagungsteilnehmern viele gute und neue Erkenntnisse für die Praxis.

    Auf Kundenorientierung und Innovation setzen

    06.07.2005 | Baden & WürttembergDass jede Krise auch ihre Chance hat, dies wurde auf der Marketing- Tagung des LIV Württemberg in den großzügigen Räumen der Architektenkammer deutlich von fünf Referenten aus verschiedener Betrachtungsweise überzeugend dargeboten.

  • Mehrwertsteuererhöhung

    06.07.2005 | Baden & WürttembergIm Handwerk der Region Stuttgart ist die Diskussion um die Mehrwertsteuer auf absolutes Unverständnis gestoßen.

  • Handwerk im Konjunkturtief

    06.07.2005 | Baden & WürttembergDas Handwerk in Baden-Württemberg kommt nicht aus der Talsohle.

  • Emil Haußmann überreicht Prof. Dr. Leibinger eine Spezial-Torte.

    Unternehmer müssen Vorbild sein

    06.07.2005 | Baden & WürttembergDer Sonntagslunch der Christlichen Bäcker- und Konditorenvereinigung, Landesverband Württemberg, fand im Hotel Landschloss in Korntal-Münchingen statt.

  • Den Rang als Nummer Eins verteidigt

    30.06.2005 | NiedersachsenMit einem Umsatz von 128,4 Millionen Euro hat die Bäcker- und Konditorengenossenschaft (Bäko) Weser-Ems ihren Rang als Nummer Eins unter den deutschen Bäkos verteidigt und ein rund siebenprozentiges Plus im Vergleich zum Vorjahr erzielt.

  • Heinrich Frerker ist tot

    30.06.2005 | NiedersachsenEine der herausragendsten Branchen-Persönlichkeiten Norddeutschlands lebt nicht mehr.

  • Im Zelt der Bäckerinnung Hamburg tätig waren Innungsvorstand Dirk Hansen mit Ehefrau Solvey, unterstützt von BKV-Nord Geschäftsführer Heinz Essel (r.) und Sohn Philipp Essel.

    Gute Ware für guten Zweck

    30.06.2005 | Hamburg„Michel, mein Michel“ – unter diesem Motto fand zwei Tage lang das große Michel-Fest auf dem Kirchenplatz vor der Hamburger Hauptkirche St.

  • Offizielle Taufe der Vierländer Torte durch Bezirksamtsleiter Dirk Brahm (vorn M.) im Beisein der beiden Taufpaten Heinz Hintelmann (M.r.) und John Langley (hinten M.) sowie zweier Vierländerinnen in historischer Tracht.

    Vierländer Torte getauft

    30.06.2005 | HamburgEs gibt die Schwarzwälder Kirschtorte, die Lübecker Nusstorte und die Friesentorte mit Pflaumenmus und Sahne – warum nicht auch eine „Vierländer Torte“? Diese Frage stellte sich unlängst Heinz Hintelmann, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Bäckerinnung Hamburg und Bezirksmeister Bergedorf-Vierlande.

  • Der Chor Kaiserslautern-Landstuhl als Gastgeber in diesem Jahr trat am Ende des 78. Sängertages auf.

    Gottes Lob ergänzt das Backen von Brot

    30.06.2005 | Rheinland-PfalzZum 78. Sängertag hatte der Pfälzisch-Saarländische Bäcker-Sängerbund die angeschlossenen Chöre eingeladen.

  • Obermeister Karl Schreiber sorgte mit einem mobilen Ofen dafür, dass die Gäste nicht allzu lange auf „ihr“ Gebäck warten mussten.

    Kinder backten Brezeln

    30.06.2005 | Nordrhein-WestfalenDer Obermeister der Bäckerinnung Iserlohn, Karl Schreiber, hatte alle Hände voll zu tun.

  • Von links: Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz und Lehrlingswart Wolfgang Schmidt

    Leistungsstärke demonstriert

    30.06.2005 | Rheinland-PfalzFünf Mitgliedsbetriebe der neu gegründeten Großinnung Rheinhessen-Pfalz, Bezirk Donnersbergkreis, folgten dem Aufruf ihres Bezirksobermeisters Armin Baußmann und Verbandsgeschäftsführer Helmut Münch, sich an der zweitägigen Brot- und Brötchenprüfung zu beteiligen.

  • Anmelden zum „Meisterschuss“

    30.06.2005 | Nordrhein-WestfalenVom 21. September bis 19. Oktober 2005 rollt auf rheinland-pfälzischen Sportplätzen der Fußball, den Handwerker vom Lehrling bis zum Handwerksmeister Richtung Tor bewegen.

  • OM Diedrich Krüger (Mitte) dankte Evert Druivenga (links) und Muko-Ernst Lindert für ihr Engagement im Bäckerhandwerks.

    Azubis backen für „Tafel“

    30.06.2005 | NiedersachsenIn der Bäckerinnung Leer-Rheiderland verabschiedete nach 21-jähriger Tätigkeit Evert Druivenga aus Holthusen aus dem Vorstand, da er seinen Betrieb geschlossen hat.

  • „Back-Center“ neu in Veenhusen

    30.06.2005 | NiedersachsenEin neues Bäcker-Fachgeschäft eröffnete in der Koloniestraße 18, das Back-Center Ewen.

  • Hungerlöhne bei Thüringer Bäckern?

    30.06.2005 | ThüringenSie gehören mit täglich bis zu 600 Kunden zu den besonders produktiven Bäckern – aber angeblich verdienen sie ihr eigenes Brot besonders schlecht: Mitarbeiter des Unternehmens frischBack in Arnstadt.

  • Prüfer Andreas Rott und Irmengard Rossingoll, die Geschäftsführerin der Bäckerinnung und der Bäko Bad Reichenhall

    Gute Qualität geboten

    30.06.2005 | BayernDie heimischen Bäckermeister verstehen ihr Handwerk, dies zeigte auch wieder die diesjährige Brot- und Semmelprüfung für die Bäckerinnung Berchtesgadener Land im Bäko-Gebäude in Aufham.

  • Gruppenbild derer, die im Auftrag des Bundesverbandes geehrt wurden.

    Entwicklung zum stärksten Fachverein

    30.06.2005 | HessenEine Woge vonEhrungen und Auszeichnungen schwappte in den Saal, in dem sich Mitglieder, Freunde und Gönner des Bäcker-Fachvereins Bergstraße zur Feier des 20-jährigen Bestehens eingefunden hatten.

  • Solide Leistungen geboten

    30.06.2005 | HessenGroß-Insgesamt 18 junge Leute waren bei der Lehrabschluss-Prüfung der Bäckerinnung Darmstadt angetreten.

  • Für Anregungen und Fragen offen waren (von links) OM Rudi Bär, OM Wolfgang Schäfer und Verbandsgeschäftsführer Stefan Körber.

    Was wird von der Innung erwartet?

    30.06.2005 | HessenSpeziell jüngere Leute waren von der Bäcker-Kreis-Innung Offenbach zu einem Round-Table-Gespräch eingeladen.

  • Die jungen Damen, die das Eis-Projekt an der Berufsschule in Büdingen durchführten. Mit 2.v.r. Astrid Kassel, 3.v.r. Dirk Müller.

    Sommerzeit ist Eiszeit

    30.06.2005 | HessenDie Verkaufslehrlinge der Bäckerei-Konditorei Grund-Stufe (1. Lehrjahr) an der Berufsschule Büdingen führten über mehrere Schultage ein praktisches Projekt durch.