ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Regional

  • Verhaltener Optimismus

    11.03.2005 | HessenDie Handwerksbetriebe im Gebiet der Kammer Rhein-Main sind mit einem verhaltenen Optimismus ins neue Jahr gestartet.

  • Kinder-Prinzenpaar – drei Generationen Josef Hinkel und sein Vater Kajo (Prinz der Landeshauptstadt 1988)

    Ein turbulenter Bäcker-Karneval

    11.03.2005 | Nordrhein-WestfalenOM der Rhein-Ruhr-Innung, Josef Hinkel, war in einem exzellenten Outfit als Kermit (Moderator der Muppet-Show) nur durch seine Stimme zu erkennen, als er locker vom Hocker die Handwerksbäcker-Sitzung im Rheingoldsaal eröffnete.

  • Obermeister Matthias Dannemann überreicht dem Landesinnungsmeister Klaus Borchers ein Weinpräsent (von links).

    Für Flutopfer gespendet

    11.03.2005 | Nordrhein-WestfalenÜber 60 Gäste konnte Obermeister Matthias Dannemann anlässlich des 53. Neujahrsempfanges der Bäckerinnung Oldenburg am 17. Januar 2005 im Fürstensaal der Klinkerburg Oldenburg begrüßen.

  • Erwerbstätigkeit nimmt wieder zu

    11.03.2005 | NRW Die Zahl der Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen ist im Jahr 2004 um 41.300 auf rund 8,282 Millionen Personen gestiegen.

  • Sonja Heitzmann (r.) mit einem Teil des Verkaufsteams in: Melanie Kienzler, Verkaufsleiter in der Region Freiburg, Heinz Rösch und Sabrina Rees.

    Das rote Herz jetzt auch am Bahnhof

    11.03.2005 | Baden-WürttembergMit einer neuen Filiale im Freiburger Stadtteil Littenweiler, es ist die 52., hat die Bäckerei Erwin Heitzmann mit Hauptfirmensitz in Bad-Krotzingen-Biengen das Jahr 2005 eröffnet.

  • Beim Neujahrsempfang (von links): Bäckermeister Helmut Käshammer, Obermeister Karl-Heinz Jooß, Bezirksobermeister Heinz Reuss, Bürgermeister Dieter Süß, Vorstand Richard Nußbaumer, Alfred Becker und Paul Reichert. Foto

    Neujahrsbrezel überreicht

    11.03.2005 | Baden-WürttembergDas klassische Bäckerhandwerk dokumentiert mit dieser Tradition in erster Linie die besondere Verbundenheit mit den Verwaltungen der Kommunen.

  • Hartmut Bauer, erster Vorsitzender der CBVK Stuttgart, kam in seinen Begrüßungsworten

    Botschaft eindrucksvoll nahe gebracht

    11.03.2005 | Baden-WürttembergAlle Jahre wieder kommen viele Mitglieder der CBKV Württemberg mit Angehörigen zur traditionellen Christfeier zusammen.

  • Beitrag um 5 Prozent gesenkt

    11.03.2005 | Baden-WürttembergDer Beitrag der Mitgliedsbetriebe an die Handwerkskammer wird 2005 um fünf Prozent gesenkt.

  • Seminarbroschüre mit Angeboten für Einsteiger und Profis.

    Angebote für Einsteiger und Profis

    11.03.2005 | Rheinland-PfalzDas neue Weiterbildungsprogramm 2005 der Handwerkskammer Koblenz mit seinem umfassenden Angebot an Seminaren und Lehrgängen in Koblenz, Bad Kreuznach, Rheinbrohl und Herrstein liegt jetzt vor.

  • HwK-Hauptgeschäftsführer Dr. h.c. Karl-Jürgen Wilbert, IHK-Präsident Heinz-Michael Schmitz, Ministerpräsident Roland Koch, HwK-Präsident Karl-Heinz Scherhag, IHK-Hauptgeschäftsführer Hans-Jürgen Podzun (von links). Fot

    Qualifizierter Nachwuchs sichert Zukunft

    11.03.2005 | Rheinland-PfalzZum nun schon vierten gemeinsamen Neujahrsempfang der Wirtschaft 2005 hatten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und die Handwerkskammer (HwK) Koblenz ins Kurfürstliche Schloss zu Koblenz eingeladen.

  • Preis für junge Firmen

    11.03.2005 | Rheinland-PfalzMenschen, die sonst nicht im Mittelpunkt stehen, die aber klein und fein ihre Arbeit machen, wurden kürzlich mit dem „1. Neusser Wirtschaftspreis“ ausgezeichnet.

  • Hohe Beanstandungsquote

    11.03.2005 | Baden-WürttembergNahrungsergänzungsmittel (NEM) sind Lebensmittel und unterliegen keiner Zulassungspflicht.

  • Fast alle Stimmberechtigten sagten „Ja“ zur Gründung der Innung Pfalz-Rheinhessen.

    Fusion mit großer Mehrheit beschlossen

    11.03.2005 | Rheinland-PfalzKaiserslautern Unter großer Beteiligung von auch nicht stimmberechtigten Mitgliedern wurde am 18. Januar 2005 die neue Großinnung Pfalz-Rheinhessen gegründet.

  • Rainer Reichhold.

    Präsidium neu gewählt

    11.03.2005 | Baden-WürttembergRainer Reichhold aus Nürtingen ist der neue Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart.

  • Seminar Ladenbacken

    11.03.2005 | Baden-WürttembergSelbst die besten Teiglinge nützen nichts, wenn beim Abbacken im Laden bestimmte Dinge nicht beachtet werden und die Verkäuferin nicht über die nötigen Kenntnisse verfügt.

  • Stärker auf Service gesetzt

    11.03.2005 | NiedersachsenDer Zusammenschluss der beiden Kreishandwerkerschaften Hildesheim und Alfeld wurde zum 1. Januar 2005 perfekt.

  • Stimmten sich auf eine lange Ballnacht ein (von links): Peter Becker – Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. Marika Knieps, Karlheinz Mertens, Elfie Becker, Franz-Josef Knieps, Präsident der Handwerkskammer Köln.

    Bäcker eröffnen die närrische Saison

    11.03.2005 | Nordrhein-WestfalenAus allen Gegenden Deutschlands waren die Fans der jecken Session nach Köln gekommen, um mit Freunden und Kollegen die „Mählwurmsitzung 2005“ zu feiern.

  • Weiterhin berufsbegleitend

    11.03.2005 | SaarlandAuch in Zukunft können Handwerkerinnen und Handwerker ihre Meisterbausbildung bei der Handwerkkammer des Saarlandes (HWK) absolvieren.

  • Scheckübergabe im Roten Saal des Lübecker Rathauses (von links): Oliver Stäß (Bäckerei Stäß), Gerd Hofrichter (Stadtbäckerei Junge), Obermeister Gustav Baumgarten, York Schüler (Bäckerei Schüler), Sibylle Hasenbank (Aids-Hilfe Lübeck), Sylvia und Car

    Bäcker für die Aidshilfe im Einsatz

    11.03.2005 | Schleswig-Holstein„Das ist wirklich bemerkenswert und sehr beeindruckend“, lobte Gustav Baumgarten, Obermeister der Bäckerinnung Holstein, seine Lübecker Kollegen.

  • Service wird ausgebaut

    11.03.2005 | NiedersachsenZum 1. Januar 2005 haben sich die Kreishandwerkerschaften Goslar, Salzgitter und Wolfenbüttel zur Kreishandwerkerschaft Süd-Ost-Niedersachsen zusammen geschlossen.

  • 1500 Euro für die Flutopfer

    11.03.2005 | NiedersachsenBäcker Johann Buchholz spendete 1500 Euro für die Flutopfer in Asien.

  • Nach 104 Jahren ist Schluss

    11.03.2005 | NiedersachsenMit Beginn des Jahres 2005 machte die Bäckerei von Inge und Gerhard Nagel in Nienstedt für immer dicht.

  • Bäckermeisterin Anja Klausberger, Landrat Reinhard Sager, Obermeister Joachim Jonsson und Landrat Dr. Volkram Gebel (von links) bei der Überreichung der Schmuckbrote.

    „Wir haben mit Gewinn gearbeitet“

    11.03.2005 | Schleswig-HolsteinWenn die Bäckerinnung Ostholstein/Plön und die Bäko Schleswig-Holstein zum gemeinsamen Neujahrsempfang rufen, dann kommen seit nunmehr 22 Jahren zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen und Politik ins holsteinische Oldenburg.

  • Bewerben für den Umweltpreis 2005

    11.03.2005 | NRW Betriebe, Organisationen und Personen können sich bis 28.Februar 2005 um den „Deutschen Umweltpreis“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt bewerben.

  • Obermeister und Landesinnungsmeister Roland Schaefer.

    „Blicken Sie mutig in die Zukunft“

    11.03.2005 | SaarlandAlle zwei Jahre findet der Neujahrsempfang der Bäckerinnung Ottweiler/St.