ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Regional

  • Gemeinsam Ziele: OM Karl Stopper (3.v.r.) sowie GF Jürgen Gress (l.) und KHM Gühring (3.v.l.) von der Kreishandwerkerschaft Zollernalb und Gerolf Otto (2.v.l.) von der Bäko mit dem neuen Vorstand der Bäcker-Innung Zollernalb.

    Die Zukunftsaufgaben anpacken

    16.06.2005 | Baden & WürttembergEin schöner Vertrauensbeweis wurde Obermeister Karl Stopper bei der Generalversammlung der Bäcker-Innung Zollernalb im Hotel „Brielhof“ zuteil: Einstimmig wurde der 55-jährige per Akklamation für weitere drei Jahre an die Spitze seiner berufsständischen Organisation berufen.

  • Mit 43 Delegierten war die Landesinnung Schleswig-Holstein beschlussfähig.

    Bald nur noch eine große Innung?

    16.06.2005 |  Schleswig-HolsteinFusionen – und in dem Zusammenhang Pflichtmitgliedschaften und Organisationsstrukturen im Handwerk – das war das übergreifende Thema, das sich durch die zweitägige Verbandstagung der Landesinnung Schleswig-Holstein zog.

  • Landesverbandstag

    16.06.2005 | WürttembergDer Württembergische Landesinnungsverband lädt zum diesjährigen Landesverbandstag am 5. Juni in die Gigelberghalle nach Biberach, Jahnstraße ein.

  • Jubiläumsabend

    16.06.2005 | WürttembergDie Bäckerinnung Biberach lädt aus Anlass ihres 125jährigen Innungsjubiläums verbunden mit dem Verbandstag des LIV Württemberg sowie dem 50jährigen Jubiläum des Deutschen Bäckerkeglerbundes zum Begrüßungsabend am 4. Juni in die Gigelberghalle nach Biberach, Jahnstraße, ein.

  • „Saxonia“ sieht sich als starke Familie

    16.06.2005 | SachsenAuf Kontinuität stehen die Zeichen beim Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen.

  • Wolfgang Pilardeaux von der IKK Baden-Baden.

    Künftig Prüfungen bei der Nachbarinnung

    16.06.2005 | Baden & WürttembergZu der Versammlung der Bäckerinnung Rastatt und Umgebung konnte Obermeister Horst Ziegler zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen.

  • Herzenswunsch erfüllt

    16.06.2005 | Baden & WürttembergEin Herz für kranke und behinderte Mitmenschen von der Behindertenwerkstätte Tuttlingen zeigte das Backhaus Mahl in beim Familientag der Reservisten der Bundeswehr Kreisgruppe Neckar-Alb: Spontan erklärte sich der Betrieb bereit, den Familientag mit einer beachtlichen Spende zu unterstützen, um damit insbesondere einem an Mukoviszidose erkrankten Kind zwei Herzenswünsche zu erfüllen.

  • Vorbereitung auf Teil 3 und 4

    16.06.2005 | Baden & WürttembergAm 17. Oktober 2005 beginnt die Tübinger Kreishandwerkerschaft wiederum mit einem Vorbereitungskurs der Teile III und IV auf die Meisterprüfung nach der angepassten Prüfungsordnung vom Juli 2000. Der Kurs findet immer wöchentlich, montags, ganztägig, von 7.30 bis 16.30 Uhr, im Haus des Handwerks der Kreishandwerkerschaft Tübingen, statt.

  • Obermeister Gustav Baumgarten (von links) überreicht Bürgermeister Harald Heuer und Museumsleiter Werner Hinsch die Chronik der Bäckerinnung.

    Chronik zeugt von schwierigen Zeiten

    16.06.2005 | Schleswig-Holstein„Die im Betrieb tätigen Personen müssen während der Arbeit mindestens mit einem Beinkleid und einem Hemd bekleidet sein.

  • 75 Jahre Bäckerei Niemeyer

    16.06.2005 | NiedersachsenAuf ein fünfundsiebzigjähriges Bestehen blickt die Traditionsbäckerei Niemeyer im niedersächsischen Osnabrück zurück.

  • Heiter beschwingt präsentierte sich der gemischte Chor der Bäckerinnung Braunschweig unter der Leitung von Willi Aernemann.

    Stimmungsvollen Querschnitt geboten

    16.06.2005 | NiedersachsenDer Bäckersängerbund Nord-West gab ein viel beachtetes Chorkonzert während der Tagung des Bäckerinnungsverbandes Niedersachsen/Bremen in der Unikirche St.

  • Sebastian Roth im Interview mit Michaela Padberg, Moderatorin des Abends und Fernsehjournalistin beim WDR, Studio Südwestfalen.

    Neue Bäckermeister hat das Land

    16.06.2005 | Nordrhein-WestfalenSeit Ende April 2005 hat das Land 366 neuen Meisterinnen und Meister aus dem Bereich der Handwerkskammer Arnsberg.

  • OM Amelunxen erläuterte die Lage der Innung Soest-Lippstadt.

    Mit Qualität überzeugt

    16.06.2005 | Nordrhein-WestfalenDie aktuelle wirtschaftliche Situation der Innungsbetriebe ist, wie in vielen anderen Bereichen des Handwerks auch, vom Umbruch geprägt.

  • Mühlenbrot mit Schinkenwürfeln

    16.06.2005 | NiedersachsenDer Freundeskreis Schweger Mühle bietet über Bäckermeister Thomas Konerding neu das „Mühlenbrot“ für drei Euro je Laib an.

  • Grundschüler informierten sich

    16.06.2005 | NiedersachsenDie Kinder der Klassen eins bis vier der Grundschule in Astfeld bei Goslar besuchten die Bäckerei Braun, um sich zu informieren.

  • Im Marketing fit gemacht

    16.06.2005 | Niedersachsen„Verkaufsschulung“ – unter diesem Oberbegriff wurden jetzt 13 Filialleiterinnen von Bäckereifachgeschäften aus der Region im „Backstudio 2000“ der Berufsbildenden Schulen für den Landkreis Wittmund „schlauer gemacht“.

  • Schlechtere Beurteilung

    16.06.2005 | Schleswig-HolsteinKein Betrieb der Gruppe des Nahrungsmittelhandwerks im Bereich der Kammer Lübeck beurteilte seine Geschäftslage des ersten Quartals 2005 gut, während 68 Prozent diese befriedigend und 32 Prozent schlecht bewerteten (Vorquartal: 78 % befriedigend, 22 % schlecht).

  • Besser als vor einem Jahr

    16.06.2005 | Schleswig-HolsteinBesser als im Vorjahresvergleichsquartal und ähnlich dem 4. Quartal des vergangenen Jahres bietet sich das Bild beim Nahrungsmittelhandwerk in der Region Flensburg.

  • Der Sängerchor „Kornblume“ der Bäckerinnung Darmstadt brachte auch zur 112. Generalversammlung Ausschnitte aus seinem Repertoire zu Gehör.

    Vorstand wieder gewählt

    16.06.2005 | HessenDass Obermeister Rainer Schwob von der Bäckerinnung Darmstadt erstmals an der Generalversammlung, der 112., teilnahm, würdigte Vorsitzender Horst Hofmann mit Freude und ganz ausdrücklich.

  • Überdurchschnittlicher Mitgliederzuwachs

    16.06.2005 | SaarlandIm Rahmen einer Festveranstaltung feierte die Innungskrankenkasse im Saarland am 27. April 2005 im großen Saal der Handwerkskammer mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und dem saarländischen Handwerk ihr 10-jähriges Bestehen.

  • Eine der vielen Besuchergruppen bei der Führung durch die Schloßmühle.

    Der Sortex stand im Fokus

    16.06.2005 | HessenOber-Ramstadt Ein volles Haus mit über 4000 Besuchern verzeichnete die Schloßmühle in Ober-Ramstadt.

  • Situation bleibt angespannt

    16.06.2005 | Nordrhein-WestfalenAngespannt wegen der schwachen Binnennachfrage bleibt die Situation im Nahrungsmittelhandwerk der Region Trier.

  • Ergebnis über dem Durchschnitt

    16.06.2005 | Nordrhein-WestfalenInsgesamt elf Betriebe der Bäckerinnung Iserlohn legten dem Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz 36 verschiedene Brotsorten zur Bewertung vor.

  • 75 Jahre Bäckerei Schwertfeger

    16.06.2005 | NiedersachsenAuf ein 75-jähriges Bestehen blickt die Bäckerei von Wolfgang Schwertfeger in Seesen zurück.

  • Große Aktivität und gute Zusammenarbeit

    16.06.2005 | Baden & WürttembergNach der Eröffnung der Ausstellung vom Korn zum Brot im ehemaligen Landesgewerbeamt fand die Hauptversammlung des Badischem Bäcker-Sängerbundes statt.